06.04.2017, 14:52 Uhr

Weltlachtag

Wann? 07.05.2017 13:30 Uhr bis 07.05.2017 14:30 Uhr

Wo? Karlsplatz, Karlsplatz, 1010 Wien AT
Wien: Karlsplatz | Am Sonntag , dem 07.05.2017 ist Weltlachtag!

Auch in diesem Jahr werden wieder an unzähligen Orten auf der ganzen Welt größere und kleinere Events von Lachyogagruppen organisiert, und in ganz Europa wird um Punkt 14:00 gleichzeitig 3 Minuten für den Weltfrieden gelacht.

Wien lacht mit:
alle Lachwilligen treffen sich am Karlsplatz vor der Karlskirche, um ihr Lachen in die Welt zu schicken.
13.30 Treffpunkt
13.40 Lachaufwärmübungen
14h wir senden 3 min unser Lachen in die Welt.
anschließend noch gemeinsames Lachen bis 14.30

Unser Ziel sind mindestens 150 Teilnehmer um Den Brunnen vor der Karlskirche lachend umstellen zu können. 

Seit 1998 soll mit dem Weltlachtag, immer der erste Sonntag im Mai ein positives Zeichen für den Weltfrieden gesetzt werden. Er möchte dazu beitragen, ein globales Bewusstsein für Völkerverständigung, Brüderlichkeit und Freundschaft durch Lachen zu schaffen. Lachen ist ein sicherer und effizienter Weg, um negative Gefühle, wie Angst, Aggressionen, Wut oder Hass zu transformieren und sich von ihnen zu trennen, Lachen ist eine positive und mächtige Emotion, geben wir der Welt mehr Ruhe und Respekt, jeder trägt etwas dazu bei.

Lachyoga ist eine weltweite öffentliche Bewegung. Sie ist nicht auf Profit ausgerichtet, nicht religiös, nicht politisch, nicht rassistisch. Sie hat sich das Ziel gesetzt, die Idee des „Weltfriedens durch Lachen“ zu verbreiten. So basiert das Yogalachen auf der Philosophie vom „Gespielten Glück“ (acting happiness) und bedient sich eines körperorientierten Modells, nicht eines mentalen Modells. Man muss nicht glücklich sein bzw. einen guten Grund haben, um lachen zu können. Man braucht auch keinen Sinn für Humor.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.