12.03.2017, 11:56 Uhr

Univ.-Prof. Dr. Reinhard Haller: Die Macht der Kränkung

Wann? 05.04.2017 19:30 Uhr

Wo? artdepot, Maximilianstraße 3, 6020 Innsbruck AT
Spricht am 5. April im artdepot in Innsbruck über "Die Macht der Kränkung": Univ.-Prof. Dr. Reinhard Haller (Foto: Reinhard Haller)
Innsbruck: artdepot |

Vortrag und Gespräch mit dem renommierten Gerichtspsychiater und Bestsellerautor auf Einladung des Lions Club Innsbruck Goldenes Dachl in Kooperation mit der Wagner' schen Universitätsbuchhandlung

Was kränkt macht krank. Mehr noch als das. Die meisten privaten, beruflichen und gesellschaftlichen Konflikte basieren letztlich auf erlittenen Kränkungen. Der renommierte forensische Psychiater Reinhard Haller hat diesem destruktivem Phänomen ein ganzes Buch gewidmet. Bei seinem Vortrag am Mittwoch, 5. April im Innsbrucker artdepot wird der Bestsellerautor nicht nur darlegen, wie machtvoll Kränkungen auf jeden von uns wirken, sondern darüber hinaus auch aufzeigen, wie man seelische Verletzungen überwinden und an Kränkungen wachsen kann.

Eintritt: (frei-)willige Spenden

Der Erlös der Veranstaltung fließt in Integrationsprojekte.

Wir danken Robert Renk und der Wagner' schen Universitätsbuchhandlung sowie Birgit Fraisl mit ihrer Galerie artdepot für die freundschaftliche Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.