16.11.2017, 15:03 Uhr

Naturparkregion Reutte freut sich über Vermietercoach

Feierlich übergeben LH Günther Platter, Landtagsabgeordnete Barbara Schwaighofer und Dr. Gerhard Föger, Leiter der Tourismusabteilung des Landes Tirol (v.l.) Theresa Feistenauer (2. v.l.) die Urkunde (Foto: Blickfang photographie)
REUTTE. Der Verband der Tiroler Tourismusverbände startete Anfang des Jahres die neue Vermietercoach-Ausbildung. Theresa Feistenauer, erste Ansprechpartnerin für Vermieter der Naturparkregion Reutte, schloss diese erfolgreich ab.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Tourismusverbänden sind die ersten Ansprechpartner für die Vermieter. Die Ausbildung zum Vermietercoach liefert den Mitarbeitern die optimale Grundlage, um in verschiedensten Bereichen kompetentes Coaching bieten zu können: Tourismus & Recht, Kommunikation & Rhetorik und e-Coach.

In verschiedenen Modulen werden die Inhalte den Auszubildenden vermittelt. Für die Naturparkregion Reutte nahm Theresa Feistenauer die letzten Monate an den Seminaren teil und darf sich nun stolz "Vermietercoach der Region" nennen.
Kürzlich bekam sie im Rahmen einer Ehrungsveranstaltung des Land Tirol die Urkunde für ihre abgeschlossene Ausbildung als Vermietercoach verliehen.

Für die Naturparkregion Reutte bedeutet das, dass Theresa Feistenauer Vermietern vor allem zu den Themen Web- und Meldeclient, Onlinebuchbarkeit und Channel Manager, Weiterbildungsmöglichkeiten über die Vermieterakademie u.v.m. mit Rat und Tat zur Seite steht. „Ich freue mich, das Gelernte der Vermietercoach-Ausbildung in die Tat umzusetzen und gemeinsam mit unseren Vermieterinnen und Vermietern in die Zukunft zu schreiten“, so Theresa Feistenaucher über ihre Tätigkeit.
Hermann Ruepp, Obmann der Naturparkregion Reutte erklärt: „Gerade in der heutigen Zeit gilt es, sich laufend an die sich rasch verändernden Rahmenbedingungen anzupassen. Mit der Vermietercoach-Ausbildung von Theresa haben wir den Grundstein gelegt, um die Region professionell und nachhaltig nach vorn zu bringen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.