Tauka: Pkw-Lenker bei Wildwechsel-Unfall schwer verletzt

Wildwechsel war die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 58 im Ortsgebiet von Tauka. Ein 29-jähriger Slowene war in den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstags mit seinem Pkw von Bonisdorf kommend in Richtung Minihof-Liebau unterwegs, als er wegen eines Wildwechsels sein Auto jäh verreißen musste.

Der Mann kam mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen die steile Bachböschung des Doiberbaches. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Das total demolierte Unfallfahrzeug wurde von der Feuerwehr Tauka geborgen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen