Tauka

Beiträge zum Thema Tauka

Die Leichenhalle in Tauka.
  6

297.000 Euro
Leichenhallen in Tauka und Minihof-Liebau saniert

Die bauliche Sanierung der beiden Leichenhallen in Tauka und Minihof-Liebau ist vor kurzem abgeschlossen worden. Besonders umfangreich waren die Arbeiten in Tauka, wo Dach, elektrische Anlagen, Installationen und Fassade erneuert wurden und ein öffentliches WC eingerichtet wurde. In Minihof-Liebau konzentrierten sich die Arbeiten vor allem auf die Außenanlage. Die Gemeinde hat für die beiden Umbauvorhaben 297.000 Euro ausgegeben. Nebeneffekt: In allen drei Orten der Gemeinde...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Irmgard Heschl erhält ihre Lebensmittel- und Medikamentenlieferung vom Olbendorfer Gemeindearbeiter Jürgen Graf.
  3

Corona macht erfinderisch
Organisierte Nachbarschaftshilfe unterstützt Daheimbleibende

Die Aufforderung an die Österreicher, möglichst daheimzubleiben, um Ansteckungen mit dem Corona-Virus zu vermeiden, hat neue Modelle der gegenseitigen Unterstützung entstehen lassen. In vielen Gemeinden wurden Zustelldienste etabliert. In Olbendorf sind etwa die Gemeindearbeiter unterwegs, um ältere Mitbürger mit Lebensmitteln und Medikamenten zu versorgen. Pro Tag stellen sie rund zehnmal Artikel zu, die zuvor im Geschäft oder beim Arzt bestellt wurden, berichtet Bgm. Wolfgang Sodl. Die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Grenzübergang Kalch in Richtung Slowenien ist auf unbestimmte Zeit geschlossen.
  2

+++++++ UPDATE +++++Bonisdorf bleibt offen
Grenzübergänge Kalch und Tauka geschlossen

Der Grenzübertritt nach Slowenien wurde ebenfalls eingeschränkt. Die Grenzübergänge Kalch und Tauka sind seit Dienstag, dem 17. März für den gesamten Verkehr gesperrt.  Der Grenzverkehr in Richtung Slowenien wurde an den kleinen Grenzübergängen Kalch und Tauka auf Anordnung österreichischer Behörden, auf unbestimmte Zeit geschlossen.  Somit ist die Ein- und Ausreise nach Slowenien im Bezirk Jennersdorf nur mehr über den Grenzübergang Bonisdorf möglich.  LKW-Fahrverbot aufgehoben Das...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Die beim ASKÖ gewonnenen Bewegungstücher ("Schupferl") überbrachten Fabio Halb und Vera Lukitsch dem Kindergarten Tauka.

Für Bewegung im Kindergartenalltag
25 "Schupferl" für den Kindergarten Tauka

25 "Schupferl" hat der Kindergarten Tauka bei einem österreichweiten Gewinnspiel des Sportverbands ASKÖ gewonnen. Mit den robusten Baumwolltüchern können die Kinder einander Luftballons, Reissäckchen und kleine Bälle bei Bewegungseinheiten zuschupfen. Im Namen von ASKÖ-Maskottchen "Hopsi Hopper" übergaben ASKÖ-Vizepräsident Fabio Halb und Bewegungscoach Vera Lukitsch dem Kindergarten die Gewinne.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Auch bei Wirt Emanuel Faustner (rechts) in Neusiedl bei Güssing muss draußen geraucht werden. Die Folge: Viele Gäste bleiben kürzer oder ganz aus.

Beispiele Neusiedl, Tauka, Jennersdorf, Eberau
Rauchverbot lässt Gastronomie-Umsätze schrumpfen

Franz Perner, dem Gastronomie-Fachgruppenchef in der burgenländischen Wirtschaftskammer, schwante nichts Gutes, als er vergangene Woche eine erste Bilanz über das Rauchverbot in der Gastronomie zog. "Umsatzeinbußen sind bereits bemerkbar, vor allem in der Dorfgastronomie und in kleineren Lokalen, die hauptsächlich Getränke verabreichen“, lautete sein Fazit. "Trinken weniger, fahren früher heim"Ein Rundruf bei betroffenen Gastwirten bestätigt die Einschätzung Perners. "Die Leute trinken...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vor dem Pflegeheim in Neuhaus am Klausenbach pflanzte Christian Drobits (2.v.l.) mit Bezirkskandidat Wolfgang Decker einen Kirschbaum.
  8

Bezirke Jennersdorf und Güssing
Drobits startete 30-Orte-Tour durchs Südburgenland

Seine Wahlkampf-Tour "30 Orte in 30 Tagen" hat SPÖ-Spitzenkandidat LAbg. Christian Drobits in der südlichsten Gemeinde des Burgenlandes gestartet. Vor dem Pflegeheim in Neuhaus am Klausenbach pflanzte er mit Bezirkskandidat Wolfgang Decker und Bürgermeister Reinhard Jud-Mund einen Wildkirschbaum. Die Behinderten-Tageswerkstätte Vamos in Windisch Minihof besuchte Drobits ebenso wie das Pflegeheim, das Hotel Allegria und das Autohaus Mandler in Stegersbach, das Stockschützenturnier in Tauka...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Architekt und Vizebürgermeister Ernst Halb weiß viel um die Besonderheiten und Qualitäten seiner Heimatgemeinde Minihof-Liebau.
  49

Leben im Naturpark Raab
Ernst Halb führt durch die Gemeinde Minihof-Liebau

Knapp über tausend Einwohner hat die Großgemeinde Minihof-Liebau. "Aber die Zahl unserer Kleingewerbe- und Handwerksbetriebe ist trotzdem sehr beachtlich", erzählt Vizebürgermeister und Architekt Ernst Halb bei einem Rundgang. Vom Dorfplatz in Minihof-Liebau aus sind viele davon fußläufig ereichbar. "Lebensmittelgeschäft, Fleischerei Brunner, Gasthaus Wurzinger, Installateur Pilz, Gemeindeamt, das neue Gesundheitszentrum", zählt Halb auf. Welche Bedeutung frühere Handwerke einst hatten,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Leichenhalle in Tauka.
  3

Renovierung
Leichenhallen Tauka und Minihof-Liebau werden saniert

Die Leichenhallen in Tauka und Minihof-Liebau werden im Laufe des heurigen Jahres saniert. In Tauka ist eine General-Erneuerung samt Erweiterung und samt Austausch des Daches und der Fenster vorgesehen. In Minihof-Liebau konzentriert sich die Sanierung auf das Gebäudeinnere. Insgesamt hat die Gemeinde für die beiden Vorhaben 280.000 Euro budgetiert.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Dorferneuerungsprozess läuft. Bei "Dorfabenden" brachten die Bürger ihre Ideen zu Papier.
  12

Tauka, Windisch Minihof, Minihof-Liebau
Drei Dörfer wollen sich erneuern

In Tauka ist die Einwohnerzahl seit dem Jahr 2001 um 47 gesunken, in Windisch Minihof um 40, in Minihof-Liebau um 13. Trotz wieder leicht steigender Schülerzahl stellt sich für Bürgermeister Helmut Sampt daher die Zukunftsfrage: "Was braucht unsere Gemeinde, um auch im Jahr 2030 noch die gleiche Lebensqualität zu haben wie heute?" Seit mehreren Monaten läuft ein Dorferneuerungsprozess, dem Strategien für das künftige Leben in der Gemeinde Minihof-Liebau entspringen sollen. Bei drei...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bei einem schweren Unfall wurde eine Pensionistin im Bezirk Jennersdorf verletzt.
  3

Verkehrsunfall
78-jährige Frau in Tauka schwer verletzt

Eine 78-jährige Frau kam von der Fahrbahn ab und wurde schwer verletzt. TAUKA. In den Nachmittagsstunden des 17. April 2019 war eine 78-jährige Frau aus dem Bezirk Feldbach mit ihrem Pkw auf der B 58 (Doiberstraße) im Ortsgebiet von Tauka unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet sie mit ihrem Fahrzeug auf die linke Fahrbahnseite, touchierte eine Leitplanke, fuhr in weiterer Folge über eine Böschung sowie einen Acker und kam in einem Bach zum Stillstand. Schwester alarmierte...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Strini
Das Team des Gasthauses Gernot entschied das Abend-Turnier für sich.
  3

Hobbyturnier
Tauka: 21 Stockschützen-Teams im Wettstreit

21 Stockschützen-Mannschaften versammelten sich zum Frühlingsturnier des ESV Tauka, und drei von ihnen kehrten als Sieger heim. Das Hobby-Turnier am Vormittag entschieden die Montagsschützen aus Neumarkt an der Raab für sich, den Hobby-Mixed-Bewerb gewann das Team der Post Jennersdorf. Im Abendbewerb erwies sich das Team des Gasthauses Gernot aus Tauka am zielsichersten. Für jede teilnehmende Mannschaft gab es bei der Siegerehrung schöne Warenpreise. Bürgermeister Helmut Sampt,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Harald Meitz (hinten Mitte) hat die Malermeisterprüfung erfolgreich abgelegt.

Harald Meitz erfolgreich
Neuer Malermeister aus Tauka

Sechs Kandidaten haben am Wirtschaftsförderungsinstitut in Eisenstadt die Meisterprüfung für Maler und Anstreicher abgelegt. Unter ihnen befindet sich auch Harald Meitz aus Tauka. Die übrigen frischgebackenen Malermeister sind Dominik Culinovic aus Hirm, Gerhard Dremmel aus Vorau, Emanuel Titz aus Jabing, Sasa Stevanovic aus Mattersburg und Sascha Weninger aus Wiesen.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Autorin Elke Brenn will Kinder und Eltern animieren.
  9

Neues Buch aus Tauka: Keine Scheu vor Erster Hilfe

Ein Buch, das seinen Lesern die Scheu vorm Helfen nehmen soll, hat Elke Brenn aus Tauka verfasst. Es enthält Schilderungen, Fotos, Anleitungen, Bastelarbeiten und spielerische Anregungen von Kindern, Einsatzkräften, Pädagogen und Ärzten. Gedacht ist "Ich kann helfen! Helfen ist nicht schwer" für Kinder, Eltern und Pädagogen. Informationen unter 0650/3810004.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Schul- und Kindergartenkinder aus drei Gemeinden sind in allen neun Wochen immer an einem gemeinsamen Platz zusammengefasst.

Neuhauser Hügelland: Ferienbetreuung ohne Schließzeiten

Burgenland-Premiere: Drei Nachbargemeinden bieten durchgehend gemeinsame Ferienbetreuung für Schulkinder. Was die Ferienbetreuung betrifft, könnte sich der Rest das Burgenlandes etwas von den drei südlichsten Gemeinden des Landes abschauen. Minihof-Liebau, Mühlgraben und Neuhaus am Klausenbach haben für Schulkinder erstmals eine gemeinsame Betreuung so organisiert, dass es über die kompletten neun Schulferienwochen ein Angebot gibt. Eltern aller drei Gemeinden können es in Anspruch...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Laut Polizei wollte der 80-Jährige einem Schlagloch ausweichen und kam deswegen zu Sturz.

Tauka: Verletzter Radfahrer auf Bundesstraße gefunden

Ein 80-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 80 schwer verletzt worden. Der Mann wollte laut Polizei einem Schlagloch ausweichen und kam dadurch zu Sturz. Auf der Fahrbahn liegend, die Beine im Fahrrad verhakt, wurde er von einem Motorradfahrer aus dem Bezirk Oberwart gefunden und anschließend ins Spital gebracht. Nach Angaben der Tochter des Verunfallten war dieser lediglich eine kurze Strecke bis zum Sturz unterwegs.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
  3

Bei Vollmond durch den Naturpark Raab

Von Tauka aus machten sich 80 Wanderfreunde auf den Weg durch den abendlichen Naturpark Raab. Die Route der Vollmondwanderung führte über den Kramerberg und den Zotterberg zurück zum Gasthaus Happer. Naturparkführerin Eveline Schlager sorgte für sicheres Geleit, bevor der Abend mit einer Rätselrallye, Gedichten und Ziehharmonika-Musik von Stefan und Kilian ausklang. Die nächste Vollmondwanderung findet am Donnerstag, dem 28. Juni, um 19.30 Uhr in Mühlgraben statt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Den vormittäglichen Hobby-Bewerb 1 gewann die  Mannschaft des Gasthauses Holzmann aus Neumarkt an der Raab.
  3

Drei Neumarkter Siege bei Stockschützen-Turnier in Tauka

Beim Stockschützen-Gemeindeturnier in Tauka entpuppten sich durchgehend die Teilnehmer aus Neumarkt an der Raab als die zielsichersten. Den Bewerb der Hobbygruppen 1 entschied das Team des Gasthauses Holzmann für sich, bei den Hobbygruppen 2 siegten die Neumarkter Montagsschützen und im Mixed-Bewerb der ESV Neumarkt. Am Turnier in der ESV-Halle in Tauka nahmen 21 Hobby-Mannschaften aus der Gemeinde Minihof-Liebau und aus Nachbargemeinden teil. Gemeindeturnier des ESV Tauka: Hobby-Gruppe...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Hendlschnapsen

des Eisstockvereins Tauka Wann: 26.12.2017 ganztags Wo: Gasthaus Gernot, 8384 Tauka auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf

Vorweihnachtlicher Abend

des Verschönerungsvereins Windisch Minihof Wann: 17.12.2017 ganztags Wo: Dorfplatz, 8384 Tauka auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf

Advent mit Freunden

des Verschönerungsvereins Tauka Wann: 08.12.2017 ganztags Wo: Dorfplatz, 8384 Tauka auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
 1   19

Zwei Tote bei Verkehrsunfall auf der B 58 zwischen Minihof-Liebau und Tauka

Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Reisebus Am 2. Dezember 2017 stießen gegen 22.10 Uhr ein slowenischer Reisebus und ein slowenischer PKW auf der B 58 zwischen Minihof-Liebau und Tauka frontal zusammen. Die beiden PKW-Insassen wurden bei dem Zusammenstoß getötet, von den 46 Businsassen wurden 20 leicht und der Buslenker und die Reisebegleiterin schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich auf Höhe eines Autohauses in Minihof-Liebau. Nach dem Zusammenstoß geriet der schwer beschädigte...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Hafner

Advent mit Freunden

des Verschönerungsvereins Tauka Wann: 08.12.2017 ganztags Wo: Dorfplatz, 8384 Tauka auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
Veranstaltet wurde das Allerlei-Schnapsen vom Pensionistenverband Minihof-Liebau.

Schnapser hatten in Tauka allerlei zu gewinnen

Im Gasthaus Happer in Tauka versammelten sich Kartentippler nicht nur, um ihrem Hobby zu frönen, sondern auch um zu gewinnen und diverse Preise mit nach Hause zu nehmen. Veranstaltet wurde das Allerlei-Schnapsen vom Pensionistenverband Minihof-Liebau unter Obmann Gotthard Bürger, auch Bürgermeister Helmut Sampt mischte Karten und sich unters Volk.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Kastanienbraten

der SPÖ Wann: 15.10.2017 ganztags Wo: Feuerwehrhaus, 8384 Tauka auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.