dorfplatz

Beiträge zum Thema dorfplatz

GGR Wolfgang Ettenauer, Gerhard Hinterecker, die Gemeinderäte Susanne Gamper und Christoph Konicek, Bürgermeister Christian Kopetzky, GGR Barbara Hauswirth und GGR Jürgen Meier bei der Setzaktion

Grünraum
Begegnungszone in Lengenfeld entsteht

Die Grünflächen und Erholungsflächen beim Dorfplatz wurden in einer gemeinsamen Setzaktion einiger Gemeinderäte bepflanzt. LENGENFELD. Geschäftsführender Gemeinderat Jürgen Meier organisierte die Bepflanzung, die dann zügig mit Unterstützung von Gemeinderäten und Mitarbeitern der Gemeinde durchgeführt wurde. In weiterer Folge wird eine Sitzgelegenheit in Form eines Sitzbalkens aufgestellt werden. Der Dorfplatz soll für alle eine Begegnungszone, ein Ort zum Treffen, Plaudern und zum Verweilen...

  • Krems
  • Doris Necker
10

Neue Feuerwehrfahrzeuge wurden gesegnet
Florianifeier mit zwei Fahrzeugweihen

Da auch unser Hallenfest mit Gründungsfest und Fahrzeugsegnung heuer nicht stattfinden konnte, wurden die beiden neuen Einsatzfahrzeuge der FF Tarsdorf im kleinen Kreis bei der Florianifeier gesegnet. Dazu trafen sich am 08.05. unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsbestimmungen die Feuerwehrmitglieder am Dorfplatz um gemeinsam mit Pfarrer Josef Steinkellner die Freiluftmesse zu Gunsten des Heiligen Florians zu feiern. Besonders hat es uns gefreut, dass unsere Bürgermeistern Andrea Holzner...

  • Braunau
  • Christian Wenger
Der Dorfplatz von Zahling ist um einen Spielplatz für Kinder und einen Treffpunkt für Erwachsene erweitert worden.

Zum Spielen und zum Verweilen
Dorfplatz in Zahling neu gestaltet

Dem Gedanken der Dorferneuerung folgt die Neugestaltung des Zahlinger Dorfplatzes. In der Nähe des Feuerwehrhauses sind ein Spielplatz für Kinder und ein Treffpunkt für Erwachsene geschaffen worden. Die Arbeiten sind im wesentlich abgeschlossen, der Verschönerungsverein Zahling ist noch dabei, neue Sitzgelegenheiten zu besorgen. Die Kosten für die Umgestaltung betragen rund 50.000 Euro.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Auch ohne Konzept für eine Neunutzung entwickelt sich der Kiosk in der Stieglbauernstraße zu einem richtigen Dorfplatz.
7

Franckviertel-Spirit
Der Kiosk im Frankviertel wird zum neuen Dorfplatz

Auf Initiative der Anwohner konnte der alte Kiosk im Franckviertel gerettet werden. Nun wird bald revitalisiert. Doch schon jetzt tut sich dort einiges, getragen vom speziellen "Franckviertel-Spirit". LINZ. "Die Begeisterung der Bevölkerung für ein gemeinschaftliches Miteinander", so beschreibt Bernhard Hummer den "Franckviertel-Spirit". Kaum ein Projekt verkörpert diesen Spirit, wie der Kiosk in der Stieglbauernstraße. Engagierte Anrainer hatten es sich in den Kopf gesetzt, das großteils leer...

  • Linz
  • Christian Diabl
Landesrat Eichinger und Bgm. Martin Rennhofer stellen den gelungenen neuen Dorfplatz vor.
2

Gemeinde Paudorf
Tiefenfucha rückt ins Zentrum

Die Bevölkerung von Tiefenfucha half mit ihr Zentrum neu zu gestalten. PAUDORF. Tiefenfucha hat sein Zentrum neu gestaltet. Dafür konnten alle aus Tiefenfucha ihre Ideen dazu bei den Workshops der Dorferneuerung einbringen. Durch die Moderation der NÖ.Regional entstand ein Gestaltungsentwurf, der von allen getragen wurde. Die Umsetzung erfolgte unter tatkräftiger Unterstützung der Bevölkerung, des Dorferneuerungsvereins und der Gemeinde. Nun wurde auch Landesrat Martin Eichtinger auf dieses...

  • Krems
  • Doris Necker
Mittelpunkt: Neu ist eine moderne Haltestelle und ein neuer Fahrradabstellplatz, auch öffentliches WLAN gibt es jetzt am Dorfplatz.
1 2

Nestelbach bei Graz
Dorfplatz als neues Zentrum

Der Dorfplatz von Nestelbach bei Graz wird zum Treffpunkt für Mobilität und Nahversorgung. Die Gemeinde Nestelbach bei Graz mit ihren rund 2.700 Einwohnern, östlich der Landeshauptstadt gelegen, belebt aktuell den Ortskern. Der Dorfplatz, an dem auch das Gemeindeamt steht, soll noch stärker zum Zentrum der Kommune werden. Ortskern-BelebungSeit Kurzem bereits in Betrieb ist der mit Fördermitteln ermöglichte RegioTIM-Parkplatz samt Ladestation. Dort steht für die Bewohner auch ein Leihwagen, ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Graz-Umgebung
Spatenstich in Sistrans mit (v.li.) NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner, Bürgermeister Josef Kofler sowie den Architekten Philipp Tschemernjak und Ulrike Rothbacher.

NHT Spatenstich
Baustart für neue Musikschule in Sistrans

In der Gemeinde Sistrans erfolgte letzten Donnerstag der Spatenstich durch die Neue Heimat Tirol. Die Baukosten für das Projekt betragen knapp fünf Mio. Euro, die Fertigstellung ist bis Herbst 2022 geplant. SISTRANS. Mit dem Beginn der Bauarbeiten erhält Sistrans einen neuen Gemeindeplatz. Unter anderem werden dort Gemeinderäumlichkeiten, die Landesmusikschule, Gewerbeflächen sowie fünf Mietwohnungen untergebracht werden. „Neben leistbaren Miet- und Eigentumswohnungen setzen wir auch immer...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Platz in Gemeinde wurde gestaltet (Bild: Gemeindeamt, Kirche).

Gemeinde Oberndorf - Dorfgestaltung
Knappenplatz: real und digital erlebbar

OBERNDORF. Im vergangenen Jahr ist am bisherigen Dorf- und nunmehrigen Knappenplatz in Oberndorf einiges weitergegangen, wie Bgm. Hans Schweigkofler schildert: Die Bank mit der „Kaiserrückwand“ wurde aufgestellt, eine Wildkirche gepflanzt, Sitzmöbel rundherum platziert. „Toll ist für mich, dass die Geschichte des Platzes und des Oberndorfer Bergbaus nun mittels QR-Code digital erlebbar ist“, so Schweigkofler. Das Projekt, historische Gebäude nd Denkmäler in digitaler Form zu erleben wird heuer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Dort wo das Christkind wohnt - Niederndorf.
1 1 10

Weihnachtslichter 2020
Licht ist - dort wo das Christkind wohnt.

Die Stille Nacht ist nicht dunkel und auch nicht leise. Weihnachten wird überall anders gefeiert. In diesem besonderem Jahr haben eigentlich alle die Aufgabe es sich weihnachtlicher zu machen. Veränderungen angekündigt Eine erhöhte weihnachtliche Stimmung zu erzielen hängt sehr oft auch vom Licht-, Kerzenschein und der Adventdekoration ab. Nach der Jahrtausendwende nahmen bunte und blinkende Lichterketten ihren Platz ein, die sich wieder beinahe zur Gänze verabschiedet haben. Diese...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
In Stattegg wird wieder Frische, Regionalität und Nachhaltigkeit serviert:  Julia Turner (m.) und ihr Team.
2

Stattegg: Neues Café lädt zum regionalen Genuss ein

Mit "Turners Café" bekommt Stattegg ein neues Lokal mit vielen regionalen Produkten. "Ein lange schon in mir schlummernder Herzenstraum erwachte ganz plötzlich und ließ die Idee eines familienfreundlichen Cafés heranreifen", sagt Julia Turner euphorisch. Die 29-jährige Statteggerin eröffnet am 16. Oktober als neue Pächterin mit ihrem sechsköpfigen Team am Dorfplatz "Turners Café" und belebt damit den Ortskern neu. Ort zum Verweilen Der Dorfplatz der Gemeinde Stattegg ist in den letzten Jahren...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2 1 2

Dorfplatz Eltendorf
Ein Ort des Miteinanders

Der Dorfplatz in Eltendorf lädt für Jung und Alt zum Verweilen ein und wurde jetzt für Kinder wieder um einiges attraktiver. Aus dem Reinerlös der Schutzmasken, die von fleißigen Näherinnen des Verschönerungsvereins genäht wurden, konnten Holzpferde gekauft werden.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer
Der neue Dorfplatz von Gössendorf. So soll das Ortszentrum der Marktgemeinde nach der Neugestaltung aussehen.

Die Fläche vor dem alten Feuerwehrhaus wird noch heuer adaptiert.
Neuer Dorfplatz für Gössendorf

Auf einen neu gestalteten Dorfplatz im Ortszentrum dürfen sich die Gössendorfer freuen. Im Zuge der Sanierung der Dorfstraße wird die Fläche vor dem ehemaligen Feuerwehrhaus einem Facelifting unterzogen. Vor dem ehemaligen Kaufhaus Bergen soll eine Grünfläche kommen, inklusive Dorflinde und Sitzbank. Weitere begrünte Zonen und Sträucher sowie ein gepflasterter Vorplatz sorgen für einen freundlicheren Charakter und tragen auch zu erhöhter Verkehrssicherheit bei. Vor allem die unfallträchtige...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
9

Mit Umfrage – Verkehrssperre und Seepromenade
Tourismus-Konzept soll GTIs fern halten

Tourismusverband Finkenstein präsentiert Konzept zur Vekehrsberuhigung und gleichzeitiger Ortskernbelebung. Das Konzept sieht eine Verkehrssperre sowie gestalterische Maßnahmen am See vor. Tourismus will Gesamt-Realsiation bis 2025. Politik kritisiert Sinnhaftigkeit in Bezug auf GTIs und Kosten.  FAAK. Knallende Fehlzündungen, illegale Rennen, Lärm, Gestank. All das sind Begriffe, die vor allem mit dem heurigen (inoffiziellen) GTI-Treffen in der Region Villach in Verbindung gebracht werden. "Es...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Der neu gestaltete Dorfplatz in Walbersdorf ist bereits zum beliebten Treffpunkt geworden
2

Walbersdorf
Neugestalteter Dorfplatz lädt zum Verweilen ein

Vor kurzem wurde der neue Dorfplatz im Mattersburger Ortsteil Walbersdorf fertig gestellt und er ist schon jetzt zum beliebten Treffpunkt für viele BewohnerInnen geworden. WALBERSDORF. „Die WalbersdorferInnen haben den neuen Platz sofort begeistert angenommen. Er liegt zentral und ist der Kommunikationstreffpunkt von Walbersdorf“, freut sich Ortsvorsteher Christian Ulrich. Eine neue Bepflasterung, neue Bäume, bequeme Sitzgelegenheiten sowie ein Trinkbrunnen sorgen für Gemütlichkeit.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Crowdfunding für den Dorfplatz in St.Andrä-Wördern.
2

St. Andrä-Wördern
Jetzt den Dorfplatz unterstützen

Das Projekt DORFPLATZ in St. Andrä-Wördern wurde von Corona hart getroffen. Nach fünf Jahren Aufbauphase wurde das innovative Projekt mit Handwerksstätten, Co-Working Plätze, Gastronomie und Kulturbetrieb langsam stabil. Die verordnete Schließung der Hofküche, Absagen unzähliger Veranstaltungen, Homeoffice und Einbußen bei den (Kunst-)Handwerkern waren wirtschaftlich ein großer Verlust. ST. ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Doch der DORFPLATZ lässt keine Krise ungenutzt und packt mit der Hilfe vieler...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Kulturelle Aktivitäten in Fieberbrunn.

Kulturausschuss Fieberbrunn
Berg der Götter, Fotozirkus, Galerie im Zentrum

FIEBERBRUNN. * Am Dienstag, 1. 9., geht um 19 Uhr mit der Finissage in der Galerie im Zentrum die Ausstellung mit Werken von Nadja Schilling, Patrice Bruvier und Bruno Staudach zu Ende. Im September bis Anfang Oktober stellt nun die Fieberbrunnerin Karla Würtl ihr "Variationen in Acryl" aus; Vernissage Fr, 4. 9., 19 Uhr; geöffnet Freitag 10 – 13 Uhr und auf Anfrage. * Am Dorfplatz ist weiterhin (bis November) die Fotoausstellung "Berg der Götter" von Toni Niederwieser zu sehen (wir...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Christian Oberleitner, DI Carlo Chiavistrelli, Ing. Thomas Obwaller, DI Michael Fuchs, Bgm. Gerhard Obermüller und DI Markus Fuchs präsentierten stolz die Ehrentafel und das Buch für die Nominierung des Musikpavillons zum Staatspreis Design 2019.
3

Staatspreis Design 2019
Stolz auf prämierten Musikpavillon Kirchdorf

Corona-bedingt etwas verspätet, konnten die Ehrentafel und das Preisträger-Buch für den beim Staatspreis Design 2019 prämierten Musikpavillon Kirchdorf in Tirol erst jetzt in Empfang genommen werden. Über die erfolgreiche Teilnahme an diesem vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort durchgeführten Wettbewerb herrschte bei allen Beteiligten große Freude. So strahlten neben dem Kirchdorfer Bürgermeister PMM Gerhard Obermüller und Bauamtsleiter Ing. Thomas Obwaller auch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gernot Schwaiger
1

Ein Dorfplatz für den Ortsteil Rohr

Der Ortsteil Rohr an der Raab entwickelt sich auf Grund der schönen Lage mitten im Raabtal und der großartigen Verkehrsanbindung zu einem beliebten Wohnort. Die Gemeinde Edelsbach hat das Potential für die Weiterentwicklung des Dorfs zeitgerecht erkannt und gemeinsam mit den Rohrerinnen und Rohrern die Möglichkeit genutzt, die Ideen und Anliegen in ein langfristiges Gestaltungskonzept umzuwandeln. Zur Begleitung des Bürgerbeteiligungsprozesses wurde Oliver Stangl von der auf...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
So schaut es derzeit in Pflach aus.
2

Neuer Dorfplatz in Pflach
Treffpunkt für jung und alt entsteht

PFLACH (rei). In Pflach gehen die Arbeiten an der neuen Begegnungszone beim Fußballplatz weiter. Ein pavillonähnlicher Bau bildet hier das Herzstück der Umgestaltungsmaßnahmen. Die Holz-/Stahlkonstruktion soll ein neuer Treffpunkt in der Gemeinde werden. Das modern gestaltete Bauwerk ist mehr als nur eine Überdachung, hier sind auch eine Essens- und Getränkeausgabe sowie Stauraum für Bänke, Tische und andere Dinge untergebracht. Auch eine Toilettenanlage wird integriert. Durch den Neubau soll...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Während der Bauarbeiten: Polier Harald Entler, Bgm. Johann Trinkl, Baumeister Günther Peischl und Amtsleiter Michael Partl (von links).
14

Ortsbild
Heiligenbrunner Dorfplatz wird erneuert

Ein Vorhaben, das das Heiligenbrunner Ortsbild auf mehrere Jahrzehnte hinaus prägt, wird bis Ende Juni in die Tat umgesetzt. Das gesamte Gelände im Ortskern rund um Gemeindehaus, Kirche, Kapelle und Feuerwehrhaus wird baulich umgestaltet und erneuert. Eines der Anliegen war die geordnete Anlage der bisherigen Parkplätze, erzählt Bürgermeister Johann Trinkl. Befestigte und markierte Parkflächen gibt es nun vor dem Ökoenergiepark, gegenüber dem Gemeindehaus und der Kirche sowie entlang des...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Gemeinderat Gerhard Krainer und Architekt Thomas Baumgartner (3.u.4.v.l.) halten den Plan für den Dorfplatz in ihren Händen.

Edelsbach
Ein Dorfplatz für den Ortsteil Rohr

Der Ortsteil Rohr an der Raab entwickelt sich auf Grund der schönen Lage mitten im Raabtal und der großartigen Verkehrsanbindung zu einem beliebten Wohnort. Die Gemeinde Edelsbach hat das Potenzial für die Weiterentwicklung des Dorfs zeitgerecht erkannt und gemeinsam mit den Bürgern die Möglichkeit genutzt, die Ideen und Anliegen in ein langfristiges Gestaltungskonzept umzuwandeln. Zur Begleitung des Bürgerbeteiligungsprozesses wurde Oliver Stangl von der Landentwicklung Steiermark beauftragt....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Einweihungsfeier Musikheim erst 2021.

St. Ulrich - Musikkapelle
Letzte Arbeiten und verschobene Feier

ST. ULRICH. Der Bau des Musikvereinsheims und des Pavillons – wir berichteten – ist in der Finalphase. Feinheiten wie Grünanlagen und Pflasterungen sind die letzten Arbeiten. „Mit Corona hat sich die Fertigstellung um einige Wochen verzögert. Die für Anfang Juni geplante Einweihungsfeier wurde deshalb auf das kommende Jahr verschoben“, berichtet Bgm. Brigitte Lackner. Sie dankt allen am Bau Beteiligten. „Mit viel Fleiß wurde ein tolles Musikhaus mitten im Dorf geschaffen, wir sind alle sehr...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 2. Juli 2021 um 20:30
  • Dorfplatz
  • St. Andrä-Wördern

Cycle Cinema Club: Chinese zum Mitnehmen

Open Air Kino der nachhaltigen Art – mit Strom aus Fahrrädern Bei dem Film „Chinese zum Mitnehmen“ handelt es sich um eine argentinische Komödie voller Dialogwitz und schwarzem Humor (Elite Film AG 2011): Der eigenbrötlerische Roberto führt ein belangloses, abgeschiedenes Leben. Seine Freizeit verbringt er mit sich selbst und einer Sammlung von Zeitungsausschnitten zu kuriosen Geschehnissen. Bis eines Tages der Chinese Jun in sein Leben tritt. Jun spricht kein Wort Spanisch, ist völlig...

  • 4. Juli 2021 um 15:00
  • Dorfplatz
  • St. Andrä-Wördern

Kinder-Musiktheater: Ein Hut, ein Stock, ein Damenunterrock

Die drei Musikvagabunden JuJu und Franz sind mit Hut, Stock und Damenunterrock auf Konzertreise. JuJu haben Saxophon, Klarinette und Bratsche im Gepäck. Und diesmal hat auch Franz ein besonderes Instrument in einem Koffer mitgebracht. Leider hat sie aber die Kombination für das Zahlenschloss vergessen. Verzweifelt versuchen die drei mit Hilfe der Kinder und der Musik, den Zahlencode herauszufinden, um an das geheimnisvolle Instrument zu kommen. So wird auf der Bühne mit Hilfe der Zahlen...

  • 16. Juli 2021 um 19:30
  • Dorfplatz
  • St. Andrä-Wördern

WPGK4 – Jazzrock4artett

Innenhofkonzert Weissensteiner, Pilz, Gruber & Kovacic legen mit groovigen Improvisationen über Tunes von Wes Montgomery, John Scofield, Billy Cobham, Jeff Beck u.a. den Focus auf die Jazz & Fusion Gitarre der letzten 70 Jahre. Die vier Musiker leben in und um Wördern. Stefan Kovacic – Gitarre
Stephan Weissensteiner – Gitarre 
Daniel Pilz – Bass & Baritongitarre
Markus Gruber – Drums Eintritt: 15 Euro, im Innenhof. Karten ab 21.6. in der Hofküche und an der Abendkasse ab 18 Uhr erhältlich. Der...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.