hollenstein-an-der-ybbs

Beiträge zum Thema hollenstein-an-der-ybbs

[f]Wolfgang Kefer[/f] und Manuela Zebenholzer.

Wasserkraft
Hier setzt Hollenstein auf die erneuerbaren Energien

HOLLENSTEIN. Die Gemeinde Hollenstein nutzt natürliche Höhenunterschiede, um Strom zu produzieren. Hier wird mit der Fallhöhe in Wasserleitungen Strom erzeugt. Derartige Wasserkraftwerke sowie ein eigenes Niederspannungsnetz sorgen in Hollenstein für einen hohen Anteil an selbst produziertem Strom. Künftige Nutzwasserreserve Die Klima- und Energie-Modellregion (KEM) Amstetten Süd begleitet dabei die Gemeinden auf dem Weg in eine erneuerbare Energiezukunft und unterstützt bei...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
18

Ybbstal
Jugendliche machen das Ybbstal zum "Tatort"

YBBSTAL. Sie kommen in der Gruppe, sind organisiert und werkeln auch nachts noch unermüdlich am Schauplatz. "Denn schwächeln ist keine Option", finden die Mitglieder der Landjugend Hollenstein. Die Projektmarathon-Veteranen schufen in 42 Stunden das "Ybbstaler Motorikwegerl" auf der ehemaligen Bahnstrasse in ihrer Heimatgemeinde. Stärke: Handwerk "Bei einem Projektmarathon können wir unsere Stärken ausspielen", sagt Hollensteins Landjugendleiterin Magdalena Hofmacher. "Bei der Landjugend...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Jugend spendet wieder für guten Zweck
Spendenscheck an Fam. Mandl

Im Februar 2020 wurde Herbert Mandl aus Hollenstein an der Ybbs, ganz unerwartet aus dem Leben gerissen. Bei Forstarbeiten wurde Herbert Mandl schwer verletzt und erlag wenig später seinen schweren Verletzungen. Der Landwirt hinterlässt seine Frau und vier Kinder. Viele Medien haben über den tragischen Vorfall berichtet und es wurde ein Spendenkonto für die Familie eingerichtet. Huatara Dirndln und Landjugend spenden Auch wenn die Jugendlichen aus Gloggnitz, die Fam. Mandl nicht kennen,...

  • Julia Kaghofer
1 54

Dank unserer Sponsoren und Unterstützern konnte die Neuausstattung realisiert werden
Neues Trainingsgewand für Hollensteiner Fussballjugend

Die FC Hollenstein Jugend wurde dieses Frühjahr mit einer neuen Bekleidung ausgestattet. Gerade in dieser schwierigen Zeit möchten wir uns vor allem bei unseren Sponsoren bedanken, das sie uns mit ihrer Unterstützung die Möglichkeit gegeben haben unseren Nachwuchs neu auszustatten. Leider ist es in der momentanen Situation nicht möglich ein Gemeinschaftsfoto zu machen aber wir haben eine Collage mit lauter Einzelbildern zusammengestellt das es doch wieder ein Gemeinschaftsbild wurde. Wir...

  • Amstetten
  • Bernhard Forstenlechner
14 12 6

Mein Mostviertel - meine Heimat
"Meine Welt steht auf dem Kopf........"

Irgendwie ein komischer Sonntag. Erst muss ich unbedingt ans Wasser, und dann sehe ich vieles doppelt. Doppelt und auf den Kopf gestellt. Da macht mein Mann einen Kopfstand und auch die Sonne ist ins Wasser gefallen. Und nein, ich habe nichts geraucht und auch nichts getrunken! ;))))

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Direktor Leo Klaffner, Manuela Zebenholzer, Michael Fusko (ENU), Magdalena Danner (KLAR! Amstetten), Umweltgemeinderat Martin Sonnleitner

Hollenstein
Klima: Fachveranstaltung in Hohenlehen

Die Auswirkungen des Klimawandels werden in der Region Amstetten immer deutlicher spürbar. Der Anstieg der Hitzetage, Engpässe bei der Trinkwasserversorgung und Ernteausfälle in der Landwirtschaft, sind nur einige Herausforderungen denen sich die Region aktuell stellen muss. HOLLENSTEIN. „Um auf die Klimaentwicklungen vorbereitet zu sein nimmt der GDA – als eine von 44 österreichischen Regionen - am KLAR! Programm teil“, erläutert Obmann- Stellvertreterin und Hollensteins Ortschefin Manuela...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

Ybbstal
Das wird der Saisonstart im Ybbstal

Gut gebuchte Skikurse, Mietpisten und ein Jubiläum: Das wird die Skisaison 2019/20 im Ybbstal. YBBSTAL. Die frische Luft, die herrliche Aussicht, das Carven über die frisch präparierten Ybbstaler Pisten, die erste Abfahrt am Morgen und der Einkehrschwung mit Jagatee und Hüttenpfandl: Noch müssen die Ybbstaler Pistenflitzer vom Winter träumen, auch wenn sich bereits die ersten Schneeflocken gezeigt haben. Ybbstals Skigebiete sind jedenfalls startklar. Mieten Sie sich Ihre Piste "Neu ist...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Lydia Steinbacher mit ihrem neuen Buch "Schalenmenschen"

Ybbstal
Die Lyrikerin aus Hollenstein

Die junge Autorin Lydia Steinbacher im Gespräch über Inspirationen und die Hollensteiner Kindheit. HOLLENSTEIN. Eine Spaziergängerin trifft auf eine alte Frau, die inmitten eines Trümmerhaufens kauert und einsame Worte vor sich hin flüstert – ein unterirdischer Stollen mag dort gewesen sein und auch das alte Weiblein scheint aus der Zeit wie aus der Welt gefallen in seiner Seltsamkeit. An einer anderen Stelle weilt Monsieur Palmaro eines Morgens zum ersten Mal auf einer Bank im Park, der er...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Wandern am Rande des Wildnisgebiets Dürrenstein: Eine wunderschöne Tour führt vom Sandgraben auf den Gamsstein.
1 2

Geschichten aus dem Urwald
Traumhafte Bergtour führt an die Grenze Niederösterreichs

Geschichten aus dem Urwald: So schön ist das Wandern rund um den Urwald im Wildnisgebiet Dürrenstein. YBBSTAL. Im Zuge der Serie "Geschichten aus dem Urwald" präsentieren wir Ihnen die zehn schönsten Wanderrouten rund ums Wildnisgebiet Dürrenstein. Bergtour an der Bundesländer-Grenze Eine wunderschöne Bergtour findet sich unmittelbar an der Grenze zwischen den Bundesländern Niederösterreich und Steiermark. Diese führt vom Sandgraben im Gemeindegebie von Hollenstein an der Ybbs bis zum...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
<f>W. Krammer,</f> M. Hinterholzer, G. Pilz, G. Dallhammer, G. Lueger, P. Bohuslav, M. Zebenholzer, B. Krifter, J. Lueger, A. Hanger.

Ybbstal
Drei Firmenparks fürs Ybbstal

Fünf Gemeinden entwickeln Betriebsgebiete und teilen die Kommunalsteuer nach einem neuen Schlüssel auf. YBBSITZ. Zehn Jahre nach Gründung der gemeindeübergreifenden Gesellschaft Wirtschaftspark Ybbstal GmbH planen die Gemeinden Waidhofen, Ybbsitz, Opponitz, Hollenstein und St. Georgen am Reith den nächsten Schritt. Drei weitere interkommunale Betriebsgebiete sollen entstehen. Neue Chancen Bis zum Jahresende möchten die fünf Gemeinden einen neuen Schlüssel zur Aufteilung der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
„5 Skigebiete, 1 Karte“ – unter diesem Motto möchten fünf Ybbstaler Bergbahnen den Skifans ein ganz besonderes Service bieten. Gemeinsam starten sie in die zweite Saison. Beim Pressegespräch auf dem Königsberg: Sandra Bachler, Katharina Fallmann, Julia Pechgraber, Julia Pöchhacker, Jessica Hraby und Martina Hinterreither vom Team der Ybbstaler Alpen (vorne, v.l.) sowie Bürgermeister Gerhard Lueger (Ybbsitz), Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer (Hollenstein an der Ybbs), Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger, Ybbstaler Alpen-Geschäftsführer Herbert Zebenholzer, Nationalratsabgeordnete Bürgermeisterin Renate Gruber, Bürgermeister Josef Schachner (Lunz am See), Ötscherlifte-Geschäftsführer Andreas Buder sowie Manfred Großberger, Wolfgang und Sebastian Resch (alle Forsteralm) (hinten, v.l.).
2

Ybbstaler Alpen
Fünf Skigebiete ziehen an einem Strang

Kombi-Saisonkarte von fünf Skigebieten hat voll eingeschlagen: In zweiter Saison ist auch Flutlicht-Skifahren bei „Ybbstaler Alpen Wintercard“ dabei YBBSTAL. Über 900 Skifahrer haben die „Ybbstaler Alpen Wintercard“ im Vorjahr in ihren Ski-Anorak gesteckt. Die Kombi-Saisonkarte der fünf Bergbahnen Hochkar, Ötscher, Forsteralm, Königsberg und Maiszinken hat damit gleich in der ersten Saison voll eingeschlagen. „Unser Ziel war es, die großen und kleineren Skigebiete unserer Region zu...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
8

Hollenstein
"Bei der Landjugend lernt man fürs Leben"

HOLLENSTEIN. Beim Jubiläum der Landjugend wollten wir von den ehemaligen Landjugend-Leitern wissen, welche Erinnerungen sie an die Landjugendzeit haben: "Vor 30 Jahren habe ich als damaliger Landjugend-Leiter die 40er-Feier organisiert", verrät Josef Mandl. "Bei der Landjugend lernt man fürs Leben und den Umgang mit Menschen. Vielleicht wäre ich jetzt nicht Feuerwehr-Kommandant, wenn ich nicht damals als Landjugend-Leiter schon viele Erfahrungen gemacht hätte", so Mandl. "Man traut sich mehr zu...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Ybbstal
Mord ist sein Hobby

YBBSITZ. Ein Zwölfender liegt erschossen auf einer Waldlichtung – der jüngste Fall einer Serie von illegalen Abschüssen, die Kommissar Brandner vor ein Rätsel stellen. Er geht zunächst von einem Wilderer aus, bis auch Menschen dem Täter zum Opfer fallen. Außer einem Schuhabdruck und dem Kaliber der Tatwaffe gibt es keine brauchbaren Indizien. So spannend geht es in Helmut Scharners Mostviertler-Trilogie im Band drei weiter. Im Fadenkreuz Wir trafen den gebürtigen Ybbsitzer zum Gespräch...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
1 86

Familiensingwochen in Hohenlehen an der Ybbs
140 Teilnehmer, einschließlich „14 Wiener Neustädter Stimmen“ trafen einander bei einer „Familien - Chor - Literatur - Tankstelle“ im Mostviertel!

Organisation und Leitung Unter dem organisatorisch verantwortlichen Dachverband der Vokal-Akademie NÖ wurde - eingebettet in einer weitläufigen Waldlichtung entlang der Ybbs – mit 140 Teilnehmern eine Woche lang nach Herzenslust gesungen. Im modernsten Ambiente der Bergbauernschule Hohenlehen trafen einander sangesfreudige Familien in 4 Gruppen sowie Instrumentalgruppen unter der bewährten Leitung von Prof. Johannes Dietl, der heuer die 20-jährige Leitung „seiner“ Familiensingwochen feiern...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
9 7 16

LFS Hohenlehen
" Tag der offenen Tür " in der LFS Hohenlehen

Am 27. April hieß die LFS Hohenlehen mit weit geöffneten Türen die zahlreichen Gäste herzlich willkommen. Ein vielfältiges Programm bot den Besuchern einen interessanten Einblick in den Schulalltag. Und auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Direktor Leo Klaffner, Schülerin Ilse Pechhacker, Schüler Johannes Ritt, Fachlehrerin Maria Ottenschläger und Fachlehrer Josef Schnabel freuen sich über den Staatsmeistertitel beim Kreativbewerb der Jungzüchter
1

Hohenlehen
Staatsmeister mit Kuh-Choreografie

HOLLENSTEIN. „Die intensiven Vorbereitungen wie die Tierauswahl, das Vorführen und das Styling der Tiere haben sich bezahlt gemacht, denn die Leistungen unserer Schüler waren großartig“, betonen Fachlehrerin Maria Ottenschläger und Fachlehrer Josef Schnabel von der Bergbauernschule Hohenlehen. Kühe und Musik Beim bundesweiten Jungzüchter-Championat, an dem Landwirtschaftliche Fachschulen (LFS) aus ganz Österreich teilnahmen, entschied die Fachschule Hohenlehen den Kreativbewerb mit einer...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Berthold Schrefel aus Göstling an der Ybbs fungiert als Sprecher des Eisenstraße-Langlaufcups.
1

Eisenstraße-Langlaufcup
Manuel und Romana holen den Tagessieg in der Hochreit

REGION. Der Wettergott war den Verantwortlichen des Eisenstraße-Langlaufcups nicht besonders gütig gesinnt. Trotzdem brachte das Team rund um Sprecher Berthold Schrefel die Langlaufserie erfolgreich ins Finale. Auch bei Regen ein perfekter Bewerb Beim Abschlussbewerb im Langlaufzentrum Hochreit zeigte der SC Göstling-Hochkar tags darauf, dass er auch bei Regen einen perfekten Bewerb durchführen kann. Manuel und Romana holten den Tagessieg Der älteste Athlet war einmal mehr der bald...

  • Scheibbs
  • Eva Dietl-Schuller
12

Hollenstein
Gemeindeamt öffnete die Türen

Im Zuge der Sanierung des Rathauses wurde die Übersiedlung des Gemeindeamtes zügig und reibungslos vollzogen. Um den Gemeindebürgern den Übergangsstandort zu präsentieren lud die Gemeinde zum Tag der offenen Tür. Alle Damen wurden mit einer Tulpe und einem Gläschen Sekt verwöhnt. Neben der Begutachtung der adaptierten Räumlichkeiten war natürlich die Planung für den Umbau des Rathauses für jeden Besucher sehr interessant. Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer dazu: "Vielen Dank für den...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
13

Gschnasabend der Spö Hollenstein

Das war der Gschnasabend 2019 der SPÖ Hollenstein. Danke allen Faschingsnarren fürs Dabeisein und mitfeiern! FREDERIK zeigte sich wieder von seiner besten Seite und brachte die Stimmung zum Kochen. Danke dem Team des GH Osterberger und den zahlreichen Sponsoren der Prämierungspreise! Es war eine tolle und lustige Nacht.

  • Amstetten
  • Bernhard Forstenlechner

Bockerlrennen
Piste frei in Hollenstein

HOLLENSTEIN. Dass die Hollensteiner eine "Skination" sind, wissen wir. Aber wussten Sie, dass in Hollenstein ausgediente Skier zu neuen Ehren kommen? Und zwar als Bockerl, indem auf den abgeschnittenen Skiern eine Art Hocker aufgebaut wird. Damit werden sich die Pistenflitzer am 3. März ab 14 Uhr beim Königsberglift 5 ein spannendes Rennen liefern. Veranstalter ist die Freiwillige Feuerwehr Hollenstein, Bockerl stehen bereit.

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
ie Gemeindechefs sowie die Veranstalter des Eisenstraße-Langlaufcups hoffen auf einen erfolgreichen Eisenstraße-Langlaufcup 2018/2019. Auf viele Sportler freuen sich: Vizebürgermeister Walter Holzknecht (Hollenstein/Ybbs), Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger, Hans Koller (Puchenstuben/Turmkogel), Melanie Roseneder (Göstling/Hochreit), Herbert Zebenholzer (Hollenstein/Königsberg), Gerhard Pechhacker (Lackenhof/Ötscherwiese), Bürgermeister Martin Ploderer (Lunz am See) und Bürgermeister Fritz Fahrnberger (Göstling/Ybbs) (v.l.).
2

Eisenstraße
Eisenstraße-Langlaufcup startet erstmals mit 5 Rennen

WAIDHOFEN/YBBSTAL. Mit dem Rennen am Turmkogel in Puchenstuben und der völlig neu konzipierten Langlauf-Veranstaltung am Königsberg in Hollenstein an der Ybbs geht der Eisenstraße-Langlaufcup in seine sechste Saison. Der erste von fünf Bewerben der erfolgreichen Breitensport-Veranstaltungsreihe wird  auf der Seeauloipe in Lunz am See ausgetragen. Attraktive Austragungsorte Das Langlaufzentrum Prolling in Ybbsitz stieg nach mehrmaligem Nichtzustandekommen aufgrund Schneemangels aus der IG...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Der frisch gewählte Vorstand der „Ybbstaler Alpen“: Andreas Purt (Mostviertel Tourismus), Dominik Daurer (Zellerhof), die Rechnungsprüfer Franz Kupfer und Hans Mayr, Johannes Scheiblauer (Schloss an der Eisenstrasse) (vorne) sowie Bürgermeister Werner Krammer (Waidhofen), Christoph Leditznig (Wildnisgebiet Dürrenstein), Walter Pöllinger (Schützenwirt), Gottfried Wagner (Ebenbauer), Bürgermeister Martin Ploderer (Lunz am See), Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger (Eisenstraße Niederösterreich), Herbert Zebenholzer (Königsberg), Rainer Rohregger (Hochkar), Obmann Friedrich Fahrnberger (Göstling), Andreas Buder (Ötscherlifte), Bürgermeisterin Nationalratsabgeordnete Renate Gruber (Gaming), Johannes Putz (JoSchi), Bürgermeisterin Birgit Krifter (St. Georgen am Reith), Bürgermeister Johann Lueger (Opponitz), Bürgermeister Gerhard Lueger (Ybbsitz) und Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer (Hollenstein) (hinten). Nicht am Bild: Andreas Danner (Landl).
3

Offizieller Startschuss
Neustart für den Tourismus in den Ybbstaler Gemeinden

Acht Gemeinden lösen im Tourismus die Ortsgrenzen auf: Offizieller Startschuss für Ybbstaler Alpen. YBBSTAL. Acht Ybbstaler Gemeinden sowie knapp 100 Betriebe haben den offiziellen Startschuss für die Tourismuskooperation "Ybbstaler Alpen" gegeben. Bei einer außerordentlichen Generalversammlung im Gasthaus Ybbsblick in Göstling an der Ybbs bekannten sie sich zur touristischen Zusammenarbeit über die Ortsgrenzen hinweg. Den Ybbstaler Alpen gehören die Gemeinden Gaming/Lackenhof, Lunz am...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
1 6

Enduro in Opponitz
LB99 Lukas Blamauer stürmt mit Megasaison zu zwei Meistertiteln!

Sowohl im Junior Enduro Cup (JEC) wie auch der Austrian Cross Country Serie (ACC) war der junge Opponitzer heuer nur ganz schwer zu schlagen und kann mit großem Stolz auf die bisher erfolgreichste Saison zurückblicken. Mit einem fünften Platz beim ACC Auftaktrennen im Kärntnerischen Launsdorf erfolgte der Saisonauftakt in der Klasse "Junior" zwar noch etwas verhalten, danach war der HMW-Lehrling aber nicht mehr zu bremsen und somit Stammgast auf den Österreichischen Enduro-Podesten. Nach zwei...

  • Amstetten
  • Martin Sonnleitner
**Herzlich willkommen **
2 20

** Schnuppertag in der LFS Hohenlehen **

Nicht nur die freundlichen Worte von Direktor Klaffner hießen die Schnupperschüler herzlich willkommen, sondern auch ein stimmungsvoller Oktobermorgen. Eingeteilt in Gruppen wurde ihnen von Hohenlehener Schülern, in 13 Stationen, der Schulalltag näher gebracht. Auch für die Verpflegung war bestens gesorgt. Eine Verlosung schöner Hohenlehener Preise rundete den Schnuppertag ab.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.