Tödlicher Arbeitsunfall in Mogersdorf

Auf einer Baustelle in Mogersdorf ist es heute, Donnerstag, zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. Ein 33-jähriger Zimmerer aus Neumarkt an der Raab stürzte gegen 8.10 Uhr aus sechs Meter Höhe vom Dachstuhl eines Firmengebäudes auf den Boden und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Auch sofort an der Unfallstelle eingeleitete Reanimierungsmaßnahmen konnten dem Mann nicht mehr helfen. Die Leiche wurde durch die Staatsanwaltschaft vorläufig sichergestellt.

Fremdverschulden liege nach derzeitigem Erhebungsstand nicht vor, heißt es von der Polizei. Das Arbeitsinspektorat veranlasste die Schließung der Baustelle.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen