Politische Debatte
ÖVP Jennersdorf sagt "derzeit Nein" zu Mehrzweckhalle

Der Gemeinderat wird informiert, sobald das überarbeitete Konzept vorliegt, sagt Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES).
  • Der Gemeinderat wird informiert, sobald das überarbeitete Konzept vorliegt, sagt Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES).
  • Foto: Richter
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Nach der FPÖ meldet in Jennersdorf nun auch die ÖVP ihre Bedenken zur geplanten Mehrzweckhalle an. Sie hat zwar seinerzeit dem Grundsatzbeschluss zum Bau zugestimmt, damals sei aber noch von "unter sechs Millionen Euro" die Rede gewesen, so Stadtrat Bernhard Hirczy. Jetzt sei zu lesen gewesen, dass laut Vizebürgermeister Josef Feitl (JES) die Halle "nun doch weniger als 12,5 Millionen Euro" kosten solle.

ÖVP vermisst Informationen

Die ÖVP kritisiert, dass dem Gemeinderat noch immer keine Angaben über Gesamtkosten, mögliche Förderungen, Betriebskosten, den finanziellen Abgang und die zu erwartenden Mieteinnahmen vorliegen. "Deswegen sagt die ÖVP derzeit Nein zur Mehrzweckhalle", stellt Hirczy klar.

Deutsch: Debatte zu früh

Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES) hält diese Debatte für verfrüht. "Das erste vorgelegte Konzept wird derzeit nach den Stellungnahmen der Jennersdorfer Vereine nachjustiert. Dann erst kann festgelegt werden, in welcher Höhe Förderungen von Bund und Land möglich sind. Das wird um die Jahreswende der Fall sein, und dann wird das Konzept dem Gemeinderat vorgelegt. Der entscheidet dann, ob wir uns das Ganze leisten können."

Stadt muss sparen

Dass die Stadtgemeinde den Gürtel enger schnallen wird müssen, will Deutsch auch dem Gemeinderat in der Sitzung diesen Donnerstag klarmachen. "Die Kommunaleinnahmen sinken auf der einen Sewitre wegen Corona um 600.000 Euro, aber wir haben auf der anderen Seite Unwetterschäden um 250.000 Euro und eine neue Kamplbrücke um eine Million Euro zu bezahlen."

Ein Ja zum Bau der Mehrzweckhalle ohne die Stimmen von ÖVP und FPÖ ist nur schwer denkbar. Türkus und Blau besetzen zusammen 15 der 25 Gemeinderatsmandate.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen