Kein Übernehmer in Sicht
Gasthaus Sampl in Neuhaus am Klausenbach sperrt zu

Namens der Gemeinde überreichten Bürgermeister Reinhard Jud-Mund (rechts) und Vizebürgermeisterin Monika Pock (links) den scheidenden Wirtsleuten Katharina und Richard Sampl ein Dankesbild.
7Bilder
  • Namens der Gemeinde überreichten Bürgermeister Reinhard Jud-Mund (rechts) und Vizebürgermeisterin Monika Pock (links) den scheidenden Wirtsleuten Katharina und Richard Sampl ein Dankesbild.
  • Foto: Gemeinde Neuhaus am Klausenbach
  • hochgeladen von Martin Wurglits

In Neuhaus am Klausenbach ist eine gastronomische Ära zu Ende gegangen. Richard und Katharina Sampl haben nach 41 Jahren ihr weithin bekanntes "Gasthaus zur Burgruine" geschlossen. Richard Sampl ist in Pension gegangen, ein Käufer für das über 100 Jahre alte Wirtshaus hat sich trotz fünfjähriger Verkaufsbemühungen nicht gefunden. Auch von den beiden Töchtern will keine übernehmen.

"Für meinen Vater war das Gasthaus wie sein Herzschlag. Das Aus geht ihm sehr nahe", berichtet Tochter Verena Sampl. Das Haus stehe weiter zum Verkauf, "aber ein Wirtshaus auf dem Land wird man nicht so schnell los". Auch eine andere Nutzung des Gebäudes sei daher ohne weiteres denkbar.

Bei einem "Noagerltrinken" zum Abschied dankten Stammgäste und Freunde den Wirtsleuten für ihren jahrzehntelangen Engagement. Namens der Gemeinde überreichten Bürgermeister Reinhard Jud-Mund und Vizebürgermeisterin Monika Pock zum Dank ein eigens angefertigtes Bild.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen