Jud-Mund folgt Lang
Neuer Bezirksstellenleiter der Arbeiterkammer Jennersdorf

Reinhard Jud-Mund (2.v.r.) ist neuer Bezirksstellenleiter.
  • Reinhard Jud-Mund (2.v.r.) ist neuer Bezirksstellenleiter.
  • Foto: Arbeiterkammer
  • hochgeladen von Eva Maria Kamper

Der langjährige AK-Bezirksstellenleiter Karl Lang tritt in den Ruhestand und übergibt die Verantwortung in jüngere Hände. Reinhard Jud-Mund übernimmt mit Anfang des Jahres die Leitung der Bezirksstelle in Jennersdorf.

„Seit 19 Jahren ist die Bezirksstelle Jennersdorf eng mit Karl Lang verbunden. Er hat über fast zwei Jahrzehnte erstklassige Arbeit geleistet. Dafür sind wir sehr dankbar“, lobt AK-Präsident Gerhard Michalitsch die Arbeit des Kollegen und begrüßte Reinhard Jud-Mund als neuen AK-Bezirksstellenleiter. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Mit ist klar, dass ich in große Fußstapfen trete, aber ich werde mein Bestes geben, um den Erwartungen gerecht zu werden. Es liegt ein hartes Stück Arbeit vor mir“, so Jud-Mund über seine neue Aufgabe.

Autor:

Eva Maria Kamper aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.