Dreharbeiten
Was Hermann Maier nach Rudersdorf verschlug

Der ehemalige Ski-Superstar Hermann Maier kam für einen Videodreh zum Fensterhersteller Katzbeck nach Rudersdorf.
  • Der ehemalige Ski-Superstar Hermann Maier kam für einen Videodreh zum Fensterhersteller Katzbeck nach Rudersdorf.
  • Foto: Raiffeisen
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Ein prominenter Gast machte dem Fensterhersteller Katzbeck seine Aufwartung. Ski-Legende Hermann Maier kam in Begleitung eines Kamerateams nach Rudersdorf, um dort für die Raiffeisen-Werbeserie „Erfolgswege“ zu drehen. Darin porträtiert die Bankengruppe Familienbetriebe aus ganz Österreich und ihre Unternehmenskultur.

In Rudersdorf nahmen die Katzbeck-Schwestern Daniela, Nina und Kristina den vielfachen Weltcup- und Olympiasieger in Empfang. In der Produktionshalle durfte der gelernte Maurer selbst mit Hand anlegen. Wie ein Fensterrahmen made by Maier aussieht, ist auf Youtube zu sehen.

Katzbeck erzeugt in dritter Generation Holz- und Holz-Alu-Fenster. Das Familienunternehmen beschäftigt 250 Mitarbeiter.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.