27.11.2016, 21:24 Uhr

Jennersdorf: Den Advent einsingen

Jennersdorf: Stadtpfarrkirche | Das erste Adventwochenende wurde von der Jennersdorfer Bevölkerung intensiv wahrgenommen. Ein Adventmarkt und Musik vor der Kirche und ein festliches Chorkonzert am Sonntagabend bildeten den Auftakt.

Der Gesangsverein lud sich auch die singenden Kinder der Alexandra Riegler und einen Chor der Neuen Mittelschule mit Petra Meitz dazu.

Ines Rothbauer und Gergely Csukly begleiteten am Klavier, eine frisch kreierte Stubenmusi mit Hackbrett, Flöte, Gitarre und Kontrabass.

Neben Sätzen von Koringer, Mayerhofer und Muthspiel erklangen auch Werke der einheimischen Komponisten Martin Werkovits und Herbert Brückler.

Chorleiterin Andrea Werkovits und Obfrau Elisabeth Brunner setzten ihre Stimmen solistisch ein und Klara Brunner stimmte mit einer Flötensonate Telemanns weihnachtlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.