19.09.2014, 13:11 Uhr

Spaziergänger fand im Wald Tellermine

Die Tellermine aus dem Zweiten Weltkrieg wurde vom Entminungsdienst gesprengt. (Foto: Landespolizeidirektion)
Im Koglwald in Deutsch Minihof hat ein Spaziergänger gestern einen Sprengkörper gefunden.

Bei dem Kriegsrelikt handelte es sich um eine 35 Zentimeter große Tellermine, das vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammt. Sie wurde vom Entminungsdienst der Polizei mittels Sprengung entschärft.

Gefunden hatte der 32-Jährige die Mine in der Nähe der Bunker-Gedenkstätte von Deutsch Minihof.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.