25.06.2017, 21:46 Uhr

Oldtimer waren zu Gast in Jennersdorf

Trotz großer Hitze zeigten zahlreiche Oldtimer-Freunde ihre Cadillacs und andere seltene Boliden.

Bei herrlichem Sommerwetter fanden zahlreiche Oldtimer ihren Weg nach Jennersdorf

Die Käfer und Oldtimer-Freunde Jennersdorf und der Lions-Club luden rund um den Jennersdorfer Kirchplatz zu einem freundlichen Oldtimertreffen für Jung und Alt. Zahlreiche Auto-Fans folgten dem Ruf und präsentieren ihre kultigsten Boliden.
Unter anderem Franz und Gertrude Rath mit ihrem Mercedes O 312 H, Baujahr 1965, Kult-Bus. Der fast sechs Tonnen schwere Bus hat mit seinen 127 PS genügend Kraft für die 31 möglichen Fahrgäste.
Auch beim Oldtimertreffen anwesend war eine besondere Kombination: Ein Mercedes Benz Typ 190Db mit einem Eriba Puck Wohnanhänger und noch dazu einem eigens lackierten Mercedes Benz Fahrrad für Ausflüge. Beim Eriba Puck Anhänger ließ sich sogar feststellen, dass es der 338-ste seiner Gattung ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.