„Engineering Education 4.0“- Seminare an der HTL Wolfsberg

Kurz vor Schulstart hat die HTL Wolfsberg interessierten Personen die Möglichkeit geboten, neue Ausstattungen und didaktische Konzepte der Ingenieurschmiede des Lavanttales kennenzulernen. Im Rahmen des noch bis April 2021 laufenden Interreg-Projektes „E-Edu 4.0“ (Engineering Education 4.0) wurden acht Kurzseminare mit einer Dauer von drei Stunden angeboten. Unter Einhaltung der COVID- Vorsichtsmaßnahmen und Hygienevorschriften konnten bei Seminaren immerhin bis zu zwölf Teilnehmer anwesend sein.

Die acht Themen der Kurzseminare „Engineering Education 4.0“ in den ersten Septemberwochen 2020 an der HTL Wolfsberg:

(1) Smart Production Lab
(2) Aufbau und Funktion eines KUKA-Robotersystems
(3) Unternehmenssimulation-Unternehmenskennzahlen
(4) Produktionseffizienz & Lean Produktion
(5) Kreative Produkt- & Geschäftsmodell-Entwicklung
(6) Condition Monitoring
(7) Schulungsgestaltung und Entwicklung mit MS-Teams
(8) Augmented Reality im Bereich der Konstruktion

Die Seminare konnten unter anderem auch dazu genutzt werden, um mit Führungskräften und Mitarbeitern über - von der Wirtschaft als sinnvoll erachtete bzw. gewünschte - Weiterentwicklungen der Inhalte von Lehrplänen und weitere Zusammenarbeitsarbeitsmöglichkeiten zu diskutieren. Die bisherigen Rückmeldungen der Teilnehmer waren äußerst positiv. Seitens der Schulleitung möchte sich Direktor Jürgen Jantschgi noch bei allen Teilnehmern für das Interesse und bei den beteiligten Lehrkräften für das Engagement bedanken.

Eine weitere öffentlich zugängliche Veranstaltung zum Thema „Engineering Education 4.0“ inkl. des jährlichen „Entrepreneurship Symposiums“ soll am 6. Oktober 2020 an der HTL Wolfsberg im Rahmen der Initiative „EUropa in Meiner Region – 25 Jahre Österreich in der EU“ stattfinden, soweit es die COVID-19-Umstände ermöglichen.
Weitere Informationen inklusive eines Videointerviews dazu: https://www.europa-in-meiner-region.at/

Zusatzinformation: Anmeldungen zu den Weiterbildungsmöglichkeiten für Berufstätige an der HTL Wolfsberg (HTL Kolleg & Werkmeister) für das Schuljahr 2020/21 sind noch möglich.

Bericht: Direktor Jürgen Jantschgi

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen