Gratis Kurzführungen
Bärnriedlauhütte ist im Juli 16 Tage lang geöffnet

Jagdhütte Bärnriedlau
2Bilder
  • Jagdhütte Bärnriedlau
  • Foto: Bundesforste/Nationalparkbetrieb Kalkalpen
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Die Jagdhütte Bärnriedlau ist eines der kulturhistorisch wertvollsten Denkmäler der Pyhrn-Priel-Region. Von Donnerstag, 2. Juli, bis Sonntag, 26. Juli, ist sie jeweils Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Zwischen 10 und 16 Uhr finden kostenlose Kurzführungen statt. "Diese Führungen bieten Einheimischen und interessierten Gästen eine gute Gelegenheit, ohne Anmeldung über die Nationalpark-Ziele, den Schutz des Gebietes und Geschichten rund um dieses wertvolle Gebäude zu erfahren", berichtet Nationalpark Direktor Volkhard Maier.

Jagdhütte von Erzherzog Franz Ferdinand

Zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichtet, bot die Bärnriedlau-Hütte Unterkunft für Viehhirten und Jäger, später auch für Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand. Im Inneren der Hütte findet man an Wänden und Türen noch heute Namen ehemals bedeutender Personen, welche sich im vergangenen Jahrhundert mit Bleistift hier verewigt haben.

In den Jahren 2011 bis 2014 wurde die Hütte vom Nationalparkbetrieb der Bundesforste,
dem Nationalpark Kalkalpen und dem Land Oberöstererich renoviert.

Erreichbar von Roßleithen und Sankt Pankraz

Die Jagdhütte Bärnriedlau ist über die Alpenvereins-Wege Nr. 461 von St. Pankraz oder Nr. 462/461 von Roßleithen aus erreichbar. Sie ist nicht bewirtschaftet – Jause und Getränke müssen Wanderer selbst mitnehmen. Achtung: die lange Gehzeit und die starke Sonneneinstrahlung auf der Südseite des Sengsengebirges bedenken! Bei starkem Dauerregen ist die Hütte geschlossen.

Jagdhütte Bärnriedlau


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen