Weltmusik für den guten Zweck im Nationalparkzentrum Molln

Judith Ferstl aus Österreich spielt Kontrabass in "The Quartet".
  • Judith Ferstl aus Österreich spielt Kontrabass in "The Quartet".
  • Foto: Alexander Gotter
  • hochgeladen von Romana Steib
Wann: 11.02.2018 19:30:00 Wo: Nationalparkzentrum , Nationalparkallee 1, 4591 Molln auf Karte anzeigen

"The Quartet" bestehen aus Diana Baroni (Argentinien) Flöte und Gesang; Orwa Saleh (Syrien) Oud; Judith Ferstl (Österreich) Kontrabass und Gerhard Reiter (Österreich) Percussion, kommen am Sonntag, 11. Februar, 19.30 Uhr, ins Nationalparkzentrum Molln.

Der musikalische Bogen spannt sich von musikalischen Einflüssen aus Südamerika, Afrika und dem Nahen Osten zu jazzigen Klängen und klassischen Ansätzen. Die Musiker spielen in unterschiedlichen Formationen, sind in großen Konzerthäusern und bei diversen Weltmusikfestivals gefragt, in dieser Besetzung haben sie gerade eine CD in Wien aufgenommen. Und haben spontan ein Konzert in Molln zugesagt.

Der Reinerlös kommt dem Verein I-du-mia für die Asylwerber in Molln zugute.

Eintritt an der Abendkassa: € 18

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen