Prinzengschnas

Das Jahr 2013 hat begonnen und somit nimmt auch der Fasching in Kiridorf Einzug! Die vielversprechende Saison startet mit einem riesen Spektakel.
Am Samstag, den 12. Jänner 2013 findet das Prinzengschnas im GH Rettenbacher statt. Eröffnet wird diese lustige Veranstaltung um 20:11 Uhr.

Die Kiridorfer Faschingsgesellschaft lädt JEDEN ein sich in ein Kostüm zu werfen und diesen Abend in vollen Zügen zu genießen.
Das Programm lässt keine Wünsche übrig. So wird die neue JUGENDGARDE zum ersten Mal ihren eigenen Gardetanz aufführen. Natürlich wird das amtierende Prinzenpaar, Prinzessin Katharina I. die vom Schaunberg zu Tale zieht und Prinz Daniel I. des Königs Schmied, den Schlüssel der Stadt vom Stadtrat übernehmen und somit offiziell ihre Regentschaft antreten.
Auch die wunderschöne Kiridorfer Garde den Gardemarsch und einen atemberaubenden Showtanz aufführen.
Um das Prinzengschnas noch abzurunden wird die Gastgilde der Ischler Hexen eine phänomenale Showeinlage über der Herr der Ringe aufführen.

Liebe Faschingsfreunde – Kiri Kiri Hei, der Fasching in Kiridorf hat begonnen!

Wo: GH Rettenbacher, Hauptplatz 24, 4560 Kirchdorf an der Krems auf Karte anzeigen
Autor:

Kiridorfer Faschingsgesellschaft aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.