Auf Herz und Nieren geprüft
SPES erneuert seine Klimabündnis-Partnerschaft

Peter Jungmeier von der SPES Zukunftsakademie (3.v.l.) bekommt die Auszeichnung überreicht.
  • Peter Jungmeier von der SPES Zukunftsakademie (3.v.l.) bekommt die Auszeichnung überreicht.
  • Foto: Simlinger Wolfgang/Cityfoto
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Schon seit 2001 ist die SPES Zukunftsakademie Teil des Klimabündnis-Netzwerkes. Eine gute Gelegenheit, den Betrieb heuer wieder auf Herz und Nieren überprüfen zu lassen.

SCHLIERBACH. Unter der professionellen Begleitung von Georg Spiekermann, Klimabündnis Österreich, konnten weitere klimawirksame Maßnahmen für die Zukunft entwickelt werden. Dafür wurde SPES im Zuge der Jahresversammlung des Klimabündnis Oberösterreich im SPES Hotel ausgezeichnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen