"Aus Wut und Langeweile"
Firmengebäude in Micheldorf schwer beschädigt

Der Gesamtschaden beträgt mehrere Zehntausend Euro.
  • Der Gesamtschaden beträgt mehrere Zehntausend Euro.
  • Foto: BRS/Auer
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Am 4. September 2019 wurde bei der Polizei Anzeige über eine schwere Sachbeschädigung in einem Firmengebäude in Micheldorf erstattet.

MICHELDORF. Laut Meldung der Polizei wurden in dem Gebäude sämtliche Wände, Türen, Toiletten, Waschbecken, Fenster und dergleichen beschädigt, beschmiert, zerschlagen und zerstört. Aufgrund der Spurenlage konnte von mehreren Tätern ausgegangen werden.

In den darauffolgenden Wochen wurden intensive Ermittlungen geführt. Schließlich konnte ein 13-Jähriger als einer der Beschuldigten ausgeforscht werden. Bei seiner Vernehmung zeigte er sich geständig und nannte weitere Mittäter im Alter zwischen zwölf und 13 Jahren. Die Beschuldigten zeigten sich ebenso geständig. Als Grund gaben sie Langeweile und Wut an.

Der Gesamtschaden beträgt mehrere Zehntausend Euro.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.