Hinterstoder
Mit Motorsäge Hand abgetrennt

Der Mann hat sich die Hand oberhalb des Handgelenkes zur Gänze abgeschnitten
2Bilder
  • Der Mann hat sich die Hand oberhalb des Handgelenkes zur Gänze abgeschnitten
  • Foto: Foto:KUK
  • hochgeladen von Franz Staudinger

Ein fürchterlicher Arbeitsunfall erreignete sich a 26. Juli 2021 gegen Mittag bei Waldarbeiten in Hinterstoder.

HINTERSTODER. Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf führte am 26. Juli 2021 gegen 11:55 Uhr auf den Huttererböden in Hinterstoder unterhalb des Speicherteiches Hirschkogelbahn auf einer Seehöhe von 1.480  Meter Waldarbeiten durch.
Er war damit beschäftigt, bei einem Baum die Äste mit einer Motorsäge zu entfernen. Dabei dürfte der Mann ins Stolpern geraten sein, stürzte kopfüber bei laufender Motorsäge über den Baumstamm und schnitt sich im Fallen die linke Hand oberhalb des Handgelenkes zur Gänze ab. Ein zweiter Forstarbeiter leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettung. Der 34-Jährige wurde in das Kepler Universitätsklinikum Linz geflogen.

9 ½ Stunden operiert – Hand gerettet

Mehr als neun Stunden haben drei Ärzte des Kepler Universitätsklinikums (Klinik für Unfallchirurgie und Traumatologie) operiert, um die abgetrennte Hand eines 34-jährigen Mannes zu retten – mit Erfolg! Die Unfall- und Mikrochirurgen präparierten parallel die komplett abgetrennte Hand und den Stumpf und es gelang ihnen, die Knochen zu verplatten sowie die Gefäße, Sehnen und Nerven zusammenzufügen. Die Hand ist gut durchblutet, die Ärzte zeigten sich nach der Operation vorsichtig optimistisch.

Ärzte retten abgetrennte Hand in "Marathon-Operation"
Der Mann hat sich die Hand oberhalb des Handgelenkes zur Gänze abgeschnitten
Oberarzt Dr. Martin Scherrer mit Dr. David Haslhofer (li.) und Dr. Julian Mihalic (re.)


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen