Pensionistenverband OG Kremsmünster – Studienreise nach Israel

KREMSMÜNSTER. An der Israel-Rundreise von SeniorenReisen von 11.-18.03.2013 nahmen 23 Personen aus Kremsmünster teil. Es wurden die wichtigsten biblischen Gedenkstätten und archäologischen Ausgrabungen besucht. Der Tempelberg in Jerusalem mit der El-Aqsa-Moschee, der Felsendom sowie die berühmte Klagemauer standen ebenfalls auf dem Programm wie der Ölberg, die Grabeskirche, die Geburtskirche in Bethlehem und die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Die eindrucksvolle Felsenfestung des Herodes, Masada, wurde mit der Seilbahn erklommen und das Bad im Toten Meer war sicherlich ein Highlight an diesem Tag. Jericho, Nazareth und Tiberias wurden ebenfalls besichtigt und am See Genezareth eine Bootsfahrt unternommen. Haifa präsentierte sich als moderne Stadt und Akko, die alte Kreuzfahrerfestung, begeisterte durch ihr unvergleichliches orientalisches Flair. Am letzten Tag besuchten wir noch das Aquädukt und das Amphitheater in Caesarea bevor es vom „Heiligen Land“ Abschied nehmen hieß.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.