Engagement für mehr Artenvielfalt wächst
Wartberg ist offiziell "bienenfreundlich"

Auszeichnung für die Gemeinde Wartberg: Ortsbauernobmann GR Konrad Gebeshuber, Imkervereinsobmann Manfred Mayr, Bürgermeister ÖkR Franz Karlhuber, Stv. Geschäftsführer Klimabündnis Österreich und Regionalstellenleiter Norbert Rainer, Umwelt-Landesrat Stefan Kaineder (v.li.)
2Bilder
  • Auszeichnung für die Gemeinde Wartberg: Ortsbauernobmann GR Konrad Gebeshuber, Imkervereinsobmann Manfred Mayr, Bürgermeister ÖkR Franz Karlhuber, Stv. Geschäftsführer Klimabündnis Österreich und Regionalstellenleiter Norbert Rainer, Umwelt-Landesrat Stefan Kaineder (v.li.)
  • Foto: Land OÖ
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Auf ihren Wiesen und in ihren Parks nimmt das Summen wieder stetig zu: 20 neue „bienenfreundliche Gemeinden“ sind kürzlich von Landesrat Stefan Kaineder im Kulturzentrum ALFA Laakirchen ausgezeichnet worden. Dazu gehört auch die Gemeinde Wartberg an der Krems.

WARTBERG/KREMS. Wartbergs Bauhofmitarbeiter legten ca. 1.500 m² mehrjährige Blumenwiesen an. Weiters sind in der Gemeinde einige Verkehrsinseln mit ca. 72 bienenfreundlichen Pflanzen neu gestaltet worden. Auch die Landwirtschaft hat mit 49.000 m² oder 18 km Blühstreifen entlang der Straßen einen wesentlichen Beitrag zur bienenfreundlichen Gemeinde geleistet. Der Imkerverein Wartberg/Krems, unter der Leitung des Obmannes Manfred Mayr, ist sehr bemüht, das Wissen über die Biene bei den angebotenen Vorträgen und Schulungen im Lehr- und Schaubienenhaus zu verbreiten. Im nächsten Jahr ist die Umsetzung eines Naschgartens „A Baumgarten zum Genießen“ mit der Landjugend geplant.

"Vorbilder im Einsatz für mehr Vielfalt"

Landesrat Stefan Kaineder: „Unsere Bienenfreundlichen Gemeinden sind Vorbilder im Einsatz für mehr Vielfalt, und beweisen, dass es auch ohne Umweltgifte geht. Sie zeigen als Vorreiterinnen und Vertreter auf, wie Bienen- und Umweltschutz im öffentlichen Raum funktioniert. Ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und dem Bewahren unserer Lebensgrundlagen für die nächsten Generationen.“

„Es gilt trotz der herausfordernden Corona-Pandemie nicht auf die anderen brennenden Zukunftsfragen, wie den Klima- und Bodenschutz aber auch den Verlust der Artenvielfalt zu vergessen. Daher freut es mich sehr, dass weitere 20 Gemeinden ihre Anstrengungen für mehr Vielfalt und Achtsamkeit für die Natur fortsetzen und wir sie in das Netzwerk der Bienenfreundlichen Gemeinden aufnehmen durften“, sagt Gerlinde Larndorfer vom Bodenbündnis OÖ.

Das Bodenbündnis ist ein europäisches Netzwerk von Gemeinden, Städten und Institutionen, die sich für Bodenschutz und Artenvielfalt einsetzen. Allein in Oberösterreich bekennen sich bereits über 70 Gemeinden und acht Institutionen zu den Zielen des Bodenbündnisses. Im Rahmen des Bodenbündnisses ist das Netzwerk der „Bienenfreundlichen Gemeinden“ mit rund 50 aktiven Gemeinden entstanden.

Auszeichnung für die Gemeinde Wartberg: Ortsbauernobmann GR Konrad Gebeshuber, Imkervereinsobmann Manfred Mayr, Bürgermeister ÖkR Franz Karlhuber, Stv. Geschäftsführer Klimabündnis Österreich und Regionalstellenleiter Norbert Rainer, Umwelt-Landesrat Stefan Kaineder (v.li.)
Klima-Landesrat Stefan Kaineder mit den engagierten Vertretern der 20 neu ausgezeichneten „bienenfreundlichen Gemeinden“.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen