„Weekend im Paradies“: Tassilo Bühne feiert eine gelungene Premiere

Ralph Dickinger und Kristina Kirchmayr im Stück „Weekend im Paradies“.
  • Ralph Dickinger und Kristina Kirchmayr im Stück „Weekend im Paradies“.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

BAD HALL. Im ausverkauften Stadttheater in Bad Hall fand traditionell am Silvesterabend die Premiere des neuen Stücks der Tassilo Bühne statt. Aufgeführt wurde das Erfolgsstück „Weekend im Paradies“ von Arnold und Bach. Das Publikum war von der Komödie und den schauspielerischen Leistungen begeistert und belohnte die Darsteller mit nicht enden wollendem Applaus.

Die flotte Komödie, im Wien der 1930er Jahre angesiedelt, spielt zum Teil im Innenministerium und im „Hotel Paradies“ in Bad Vöslau:
Leo Wurmser, ein biederer Beamter, wird bei Beförderungen ständig übergangen. Wieder ist ein anderer - zufällig der Cousin eines Ministers - an seiner Stelle die Karriereleiter hinaufgeklettert. Da kommt ihm die Beschwerde einer erzürnten Dame gerade recht: Im Hotel „Zum Paradies“ würden Zustände wie in einem Freudenhaus herrschen, die geradezu nach dem engagierten Eingreifen eines amtlichen Organs schreien. Zum ersten Mal in seinem Leben will Wurmser die Initiative ergreifen und so seine Karriere in Schwung bringen. Zu seiner allergrößten Verwunderung trifft er in dem verruchten Etablissement aber alle seine Vorgesetzten in Damenbegleitung. Wird da sein Bericht über die unmoralischen Zustände im „Paradies“ seine Chancen auf rasche Beförderung wirklich erhöhen können?

Aufführungstermine: Samstag, 12. Jänner, Freitag, 18. Jänner, Samstag, 19. Jänner, Freitag, 25. Jänner und Samstag, 26. Jänner, im Stadttheater. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Eintrittskarten gib es im Bürgerservicebüro der Stadtgemeinde Bad Hall, Tel. 07258/7755, beim Tourismusverband Bad Hall-Kremsmünster (auch am Wochenende) unter Tel. 07258/7200-13, im Internet, an der Abendkasse und online unter http://www.tassilo-buehne.at

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.