Legendäres "Krabergrennen" am Pfingstsamstag

Martin Gebeshuber, der im Vorjahr die "Königsklasse" MX1 für sich entscheinden konnte
  • Martin Gebeshuber, der im Vorjahr die "Königsklasse" MX1 für sich entscheinden konnte
  • Foto: MSC Steyrtal
  • hochgeladen von Franz Staudinger

STEINBACH/STEYR (sta). Zum nunmehr dritten Mal übernimmt der MSC Steyrtal die Organisation des legendären "Krabergrennen" am Pfingstsamstag, 03. Juni in Steinbach an der Steyr. Um 9 Uhr können bereits die Trainingsläufe verfolgt werden, ehe es am Nachmittag um den Sieg in fünf verschiedenen Klassen geht. "Die Naturstrecke am Kraberg bietet eine tolle Kulisse für den Motocross-Sport. Das Einzigartige an unserem Rennen ist die Endurocross-Klasse - eine Herausforderung für die Fahrer und besonders spektakulär für die Zuschauer", so Andreas Schmidthaler, Obmann des MSC Steyrtal. Eintritt frei.

Termin: 03. Juni ab 09:00 Uhr / Training ab 09 Uhr, Rennen ab 13 Uhr.
Ort: Motocross-Strecke am Kraberg in Steinbach an der Steyr

Alle Eckdaten und Infos:

https://www.facebook.com/events/634033413452227 bzw.
http://www.msc-steyrtal.at/wp/motocross-in-steinbach-steyr-2017/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen