OÖ Hallenmeisterschaft Frauenfußball
Pettenbach erstmals im Vergleich mit den Besten!

Union Pettenbach Ladies beim Richard Stadler Cup in Grieskirchen
8Bilder
  • Union Pettenbach Ladies beim Richard Stadler Cup in Grieskirchen
  • hochgeladen von Manfred Feichtinger

Die Ladies der Union Pettenbach traten am vergangenen Sonntag erstmals bei den OÖ Hallenmeisterschaften im Frauenfußball, dem Richard Stadler Cup in Grieskirchen an und stellen auch gleich die Spielerin des Turniers!

Zu diesem Turnier lädt der OÖ Fußballverband die 10 besten Mannschaften aus Oberösterreich ein. Neben dem einzigen Team aus der 2. Bundesliga (Union Geretsberg) nehmen alle Teams aus der OÖ-Liga teil. Durch den Rückzug von St. Oswald rückten die Ladies der Union Pettenbach nach. Am Ende landen die Mädls von Trainer Florian Rauch auf dem beachtlichen 8 Rang. Die einzigen beiden Niederlagen im Turnier mussten die Almtalerinnen gegen die beiden späteren Finalisten SV Krenglbach und Spg Wolfern/Garsten hinnehmen.

Sarah Nowak zur Spielerin des Turniers gewählt

Für die einzige unterklassige Mannschaft beim Turnier war gab es aber bei der Siegerehrung ein besonderes Highlight. Sarah Nowak wird von den anwesenden Trainern zur Spielerin des Turniers gewählt!

"Der erste Auftritt gegen die Besten des Landes. Da weißt du vorher nicht was dich erwartet. Ich bin mit der Einstellung und dem Auftreten heute sehr zufrieden. Wir haben heute gezeigt, dass wir uns auch behaupten können. Überraschend war die Wahl von Sarah zur Spielerin des Turniers. Es freut mich aber ganz besonders für Sie.” – Florian Rauch nach dem Turnier

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen