Sieg für Nicole Eibl vom ASVÖ Spital/Pyhrn

Nicole Eibl bestätigte einmal mehr ihre tolle Form.
  • Nicole Eibl bestätigte einmal mehr ihre tolle Form.
  • Foto: LSVOÖ/ÖSV
  • hochgeladen von Franz Staudinger

SPITAL/PYHRN (sta). Bei den österreichischen Schülertestrennen (U13 bis U16) auf der Rennstrecke Maiskogel in Kaprun holte Tamara Neuwirth vom ASVÖ Spital/Pyhrn am ersten Renntag einen starken zweiten Platz im Riesentorlauf.
Am zweiten Tag wurde ein Slalom in zwei Durchgängen gefahren. Das Rennen wurde für die Mädchen und Burschen in zwei getrennten Läufen durchgeführt. Nach dem steilen Starthang mit schwieriger Kurssetzung folgte ein Lauf mit wenigen Rhythmusänderungen bei den Mädchen. Wie gemacht für Nicole Eibl (ASVÖ Spital/Pyhrn). Die 14-jährige konnte mit zwei Laufbestzeiten das Rennen klar für sich entscheiden und holte sich den Klassen-Sieg.
Den Abschluss der Schülertestrennen bildete der Parallelriesentorlauf. Bei erschwerten Bedingungen durch Schneefall und schlechter Bodensicht kämpften sich die jungen Athleten ins Ziel. Nicole Eibl bestätigte einmal mehr ihre tolle Form mit einem fünften Rang. Sie wurde wegen ihre guten Leistungen vom ÖSV für die internationalen Vergleichskämpfe in Malbun (Liechtenstein) nominiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen