31.10.2016, 07:38 Uhr

Landjugend freut sich über neuen Bezirksvorstand

der neue LJ Bezirksvorstand: von links nach rechts sitzend: Simon Schreiner, Bezirksleiterin Stefanie Almhofer, Bezirksleiter Herbert Strassmair, Monika Dietl stehend: Thomas Lindinger, Silvia Lehner, Marlene Federlehner, Nathalie Zaunmayr, Markus Schmeißl, Annelise Winter und Manuel Steinmaurer (Foto: LJ-Bezirk Kirchdorf)
BEZIRK (sta). Zur alljährlichen Herbsttagung der Bezirkslandjugend folgten am 25. Oktober zahlreiche Ehrengäste, Funktionäre und Mitglieder der Einladung des Bezirksvorstandes in die Dorfstub’n Inzersdorf.

Nach der Begrüßung und dem Rückblick auf ein sehr erfolgreiches und aktives Landjugendjahr, folgten zahlreiche Ehrungen. Motivierte Mitglieder aus dem Bezirk Kirchdorf erreichten tolle Erfolge bei vielen Landes- und Bundesentscheiden, wie Reden, 4-er Cup, Agrar- und Genussolympiade sowie Mähen und Pflügen. Sehr freuen darf sich Stefan Steiner (LJ Kremsmünster), der im kommenden Jahr bei der Pflüger WM in Kenia in der Beetpflugwertung Österreich vertreten darf. In der Schweiz wird 2017 die EM im Sensenmähen ausgetragen. Dort werden Alexandra Schnörch (LJ Pettenbach) und Florian Reithuber (LJ Steinbach/Ziehberg) aus dem Bezirk Kirchdorf an den Start gehen.
Der LJ Landesvorstand durfte im Zuge seines Beitrages wieder zahlreiche Leistungsabzeichen an Bezirksfunktionäre verleihen. Die höchste Auszeichnung der LJ, das Leistungsabzeichen in Gold erhielten Herbert Strassmair und Stefanie Aigner.

Vor den Neuwahlen musste heuer leider Abschied von vier Funktionären genommen werden. Aus dem bisherigen Bezirksvorstand verabschiedeten sich Alexander Edlmayr nach zweijähriger Funktion als Medienreferent, sowie Lukas Straßmayr der 3 Jahre lang im Vorstand eine verantwortungsvolle Position ausübte. Stephanie Ölsinger verließ nach 4 Jahren, zuletzt als Kassierin den Vorstand. Stefanie Aigner legte nach sechsjähriger Unterstützung ihre Tätigkeit im Bezirksvorstand nieder.
Bei der Neuwahl wurde die Bezirksleitung mit Herbert Strassmair und Stefanie Almhofer einstimmig bestätigt. Erhalten blieben auch Monika Dietl, die die Funktion als Leiterin Stv. einnimmt, Annelise Winter als Bildungsreferentin und Manuel Steinmaurer mit der Tätigkeit als Agrarreferent. Als Neueinsteiger werden Simon Schreiner als Leiter Stv., Silvia Lehner als Kassierin, Marlene Federlehner als Schriftführerin, Nathalie Zaunmayr als Medienreferentin und Markus Schmeißl als Sportreferent  die Bezirksleitung unterstützen. Dem Bezirksvorstand steht Thomas Lindinger als LJ Betreuer zur Seite.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.