19.08.2016, 11:23 Uhr

Schlierbacherin gewinnt ÖAAB Sandkisten-Schätzspiel

Stefanie Limberger mit dem glücklichen Nachwuchs und ÖAAB Bezirksobmann Helmut Hechwarter. (Foto: OÖVP)

Beliebte Aktion des OÖVP-Arbeitnehmerbundes im Bezirk Kirchdorf

SCHLIERBACH (sta). Exakt 251 Sandkisten befüllten die ÖAAB und OÖVP Ortsgruppen des Bezirkes heuer kostenlos im Rahmen der traditionellen Sandkistenfüllaktion des ÖVP-Arbeitnehmerbundes ÖAAB. „Bereits jede zweite Ortsgruppe beteiligt sich bereits an dieser Aktion“ ist ÖAAB-Bezirksobmann und Bürgermeister in Ried im Traunkreis, Helmut Hechwarter erfreut. Seit letztes Jahr gibt es auch ein Schätzspiel, bei dem Stefanie Limberger aus Schlierbach mit ihrer Schätzung von 250 Sandkisten fast eine Punktlandung hingelegt hat. Als Preis gab es 100€ für die junge Familie.

Die einzigartige Serviceleistung für Familien wird vom OÖVP-Arbeitnehmerbund – gemeinsam mit der OÖVP und den weiteren Teilorganisationen - jedes Jahr im Frühjahr durchgeführt und erfreut Jahr für Jahr viele Kinder

Damit die Sandkisten gleich eingeweiht werden können, erhalten die Kinder Sandspielzeug als Geschenk. Für die Eltern gibt es die aktuelle Fassung des umfangreichen Familienratgebers, in dem finanzielle Tipps und rechtlichen Grundsätze zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zusammengefasst sind.

„Die Sandkistenfüllaktion hat im Bezirk Kirchdorf bereits Tradition und zeigt, wie sehr uns Familien am Herzen liegen. Wir nützen die Sandkistenfüllaktion auch dafür, um mit den Eltern ins Gespräch zu kommen, deren Anliegen und Wünsche aufzugreifen und auf die vielen Neuerungen für Familien hinzuweisen“, so Bezirksobmann Helmut Hechwarter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.