19.11.2017, 11:43 Uhr

Erfolge für Pettenbacher Nachwuchs-Fotografen

Die erfolgreichen Fotografen des Fotoklubs Pettenbach. V.l.n.r.: Johannes Lugmair, Ernst Rohrauer und Michael Berner.

Fünf Medaillen und acht Diplome bei VÖAV-Landesmeisterschaft

PETTENBACH. Drei Bronzemedaillen, zwei Einzelmedaillen und acht Diplome gab es für den Fotoklub Pettenbach bei VÖAV-Landesmeisterschaft. Die Preisverleihung der Landesmeisterschaft für künstlerische Fotografie (Verein Österreichischer Amateurfotografen-Vereine) fand am 18. November 2017 zum 40-Jahr-Jubiläum des Fotoklubs Pettenbach in der Musikschule in Pettenbach statt.

Michael Berner errang in der Jugend-Altersklasse II zwei Bronzemedaille in den Sparten Farbbild und Monochrom sowie zwei Einzelmedaillen mit seinen Fotos „Muschelberg“ (Farbbild – 27 Punkte) und „Rose“ (Monochrom – 27 Punkte). Johannes Lugmair verpasste mit dem 4. Rang in der Sparte Monochrom nur ganz knapp die Bronzemedaille, die punktegleich jedoch mit einer besseren Höchstbildwertung an seinen Klubkollegen Michael Berner ging und freute sich dennoch über zwei Diplome.

Routinier Ernst Rohrauer gewann zwei Diplome in den Sparten Sport und Kombination. In der Klubwertung holte der Fotoklub Pettenbach in der Kategorie Sport eine Bronzemedaille und Obmann Franz Etzenberger übernahm in den Sparten Kombination, Mensch, Natur und Allgemein noch vier weitere Diplome. Über diese Erfolge bei der Siegerehrung in der Almtalgemeinde freuten sich auch Bürgermeister Leo Bimminger und Vizebürgermeister Rudolf Platzer.

Fotos: geh - Gerhard Hütmeyer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.