22.12.2017, 10:46 Uhr

Kleinbus wurde gegen Lkw geschleudert

Reifenplatzer: Kleinbus wurde gegen Lkw geschleudert

Drt Reifenplatzer eines vollbesetzten Kleinbusses hat am Morgen des 22. Dezember 2018 auf der A9 in Ried im Traunkreis einen folgenschweren Unfall ausgelöst. Der Bus prallte gegen einen Lastwagen, drei Personen wurden verletzt.

RIED/TRK. Laut ersten Informationen der FF Voitsdorf geriet ein Kleinbus mit Hamburger Kennzeichen, besetzt mit acht Personen, gegen halb sieben Uhr früh durch einen geplatzten Reifen ins Schleudern. Das Fahrzeug streifte offenbar die Mittelleitschiene und krachte in das Heck eines Lastwagens, der auf dem rechten Fahrstreifen fuhr. Eine Person wurde schwer verletzt, zwei Kinder leicht (Quelle: nachrichten.at).

Fotos: fotokerschi.at/Werner Kerschbaummayr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.