07.07.2017, 08:03 Uhr

Landesgartenschau Kremsmünster: rein in den Wald!

(Foto: BRS/Meidinger)

Im Feigenhaus des Stiftes Kremsmünster ist unter dem Motto „Rein in den Wald! – Flora und Fauna zum Greifen nahe“ die sechste Hallenschau der oö. Landesgartenschau 2017 eröffnet worden.

KREMSMÜNSTER. Franz Kroiher und Dietmar Mühlwanger sorgten in Zusammenarbeit mit den drei Kremsmünsterer Jagdgesellschaften für die gelungene Gestaltung der Dioramen mit Präparaten aus dem Jagdmuseum Hohenbrunn. Bezirksjägermeister Herbert Sieghartsleitner betonte in seinen Grußworten die Bedeutung und die Sensibilität der gezeigten Lebensräume und wies auf die Verantwortung hin, die wir dem Wald und seinen Geschöpfen entgegenbringen sollten. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Kremstaler Jagdhornbläser unter der Leitung von Viktor Beer. Die Sonderschau ist bis 23. Juli 2017 zu sehen.

Fotos: BRS/Meidinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.