09.06.2017, 10:32 Uhr

Schüler der Neuen Mittelschule Grünburg auf Sprachreise in England

Schüler der Neuen Mittelschule Grünburg auf Sprachwoche in Großbritannien

Englisch lernen mit allen Sinnen: Dazu gehört für die NMS Grünburg auch ein Aufenthalt in Großbritannien.

GRÜNBURG. In „English Communication“, einer Unterrichtsveranstaltung, die im Rahmen der Ganztagsbetreuung angeboten wird, erwerben die Schüler zusätzlich zum normalen Englisch-Unterricht schwerpunktmäßig vertiefte Kenntnisse der englischen Sprache. Der erfolgreiche Abschluss ist eine Grundvoraussetzung für die Teilnahme an der Sprachreise.

Auch heuer besuchten wieder 19 Schüler die Küstenstadt Worthing. Unterkunft bei Gasteltern zum zusätzlichen Spracherwerb, das Kennenlernen der britischen Kultur und ein spezieller Englischunterricht mit Native Speakern am Vormittag gehörten zum Programm. Dass aber auch der Spaß nicht zu kurz kam, dafür sorgte ein umfangreiches Besuchsprogramm. So wurde die Hafenstadt Portsmouth ebenso besichtigt wie die berühmte Küstenstadt Brighton mit dem bekannten Pier und dem Sea-Life-Center. Höhepunkt war der Besuch der Hauptstadt London mit ihren Sehenswürdigkeiten. Besonders beeindruckt waren die Schüler von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Briten.

Fotos: NMS Grünburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.