21.10.2014, 14:00 Uhr

Ein Botschafter der Regionen

Von links: Josef Lehner, Geschäftsführer Genussland Marketing Verein, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und "Mister Bschoad Binkerl" Thomas Höfer, Nahversorger und Sprecher der Unternehmenskooperation. (Foto: Land OÖ/Grilnberger)

Idee des Bschoad Binkerls wird auf ganz Oberösterreich ausgeweitet

SCHLIERBACH (sta). Seit mehr als fünf Jahren gibt es die regionale Geschenksidee. Mittlerweile wurden etwa 14.000 Bschoad-Binkerl-Variationen verkauft. Eine Kooperation aus Lebensmittelproduzierenden Betrieben im Gewerbe und in der Landwirtschaft, der Lebensmittelcluster und die WKO Kirchdorf haben das "Bschoad Binkler" anlässlich der Landesausstellung 2009 ins Leben gerufen. "Diese Idee wird nun weiter ausgebaut und auf alle Regionen Oberösterreichs erweitert", sagt Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.
"Unser Ziel ist es, zu zeigen, welche erstklassigen Lebensmittel vor Ort produziert werden", sagt Nahversorger Thomas Höfer aus Schlierbach, der in der Region mittlerweile den liebevollen Titel "Mister Bschoad Binkerl" bekommen hat. Das neue Genussland-Bschoad Binkerl wird zum Oberösterreich- Botschafter und auf alle vier Vierteln Oberösterreichs ausgeweitet. "Es ist für uns eine Auszeichnung, dieses Produkt auf den Markt bringen zu dürfen, außerdem treten weitere Qualitätsproduzenten der Kooperation bei", so Thomas Höfer.
Ein nachhaltiger Vertriebs- und Logistikprozess wird gestartet, ein weitreichendes Absatznetzwerk aufgebaut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.