05.10.2017, 07:40 Uhr

Einbruchsdiebstahl in Poggersdorf: Polizei bittet um Hinweise

Der Polizeihubschrauber kreiste gestern wegen eines Einbruchsdiebstahls über Poggersdorf (Foto: BMI/Egon Weissheimer)

Aus Einfamilienhaus wurde Schmuck gestohlen. Zeugen können zwei männliche Personen umschreiben.

POGGERSDORF, . Sie war nicht daheim, als Unbekannte gestern zwischen 15 und 18.30 Uhr in das Einfamilienhaus einer 53-jährigen medizinischen Angestellten in Poggersdorf einbrachen. Hinein gelangten sie durch ein Fenster, das gewaltsam aufgebrochen wurde. Im Vorzimmer fanden sie eine Handtasche, die sie durchsuchten, dann folgten sämtliche Räumlichkeiten und Behältnisse im ersten Stock. 

Erfolglose Fahndung

Gegen 18.30 Uhr kam die Hausbesitzerin heim. Als sie den Einbruchsdiebstahl erkannte, verständigte sie die Polizei, die sofort eine Fahndung einleitete - auch mit Polizeihunden und Polizeihubschrauber. Sie blieb ohne Erfolg. Gestohlen wurde unter anderem Schmuck, die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Täterbeschreibungen

Zeugen in der Nähe konnten folgende Täterbeschreibungen zweier unbekannter Männer abgeben:
  • Mann um die 30 Jahre, ca. 165 cm groß, mittlere Statur, runde Gesichtsform, kein Bart, bekleidet mit schwarzer Kappe (Mütze), hellen Jeans, schwarzem Pulli, schwarzen Schuhen (keine Turnschuhe).
  • Mann, ebenfalls um die 30 Jahre, ca. 170 cm groß, mittlere Statur, kein Bart, wenig Haare (kurz geschnitten), auffallend helle Jeans, dunkelblaue Jacke, schwarze Schuhe.

Hinweise bitte an die Polizeidienststelle Grafenstein: 059133 - 21 06
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.