10.11.2017, 20:27 Uhr

Exotisches Insektenwohnzimmer.....

Pseudoproscopia latirostris
Sobald im Herbst die letzten Insekten sich verkriechen und in Winterruhe gehen fängt bei mir im Wohnzimmer die Wintersaison an. Um die Zeit bis zum Frühling zu überbrücken züchte ich verschiedene Exotische Insekten. Egal ob Schmetterlinge, Gottesanbeterinen oder Schrecken, jedes Tier durchläuft bis zum fertigen Insekt mehere Entwicklunsstadien. Das hautnah zu beobachten ist nicht nur für mich jedesmal ein einzigartiges Erlebnis sondern auch für meine Kinder. Lg Franz
(Fotos: Franz Wurmitzer)
2
3
3
3
3
3
3
3
4
3
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
3
3
2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentareausblenden
33.902
Karl Vidoni aus Innsbruck | 10.11.2017 | 20:40   Melden
34.954
Christine Stocker aus Spittal | 10.11.2017 | 21:02   Melden
3.934
Helga Amh aus Bruck an der Leitha | 10.11.2017 | 21:28   Melden
77.533
Poldi Lembcke aus Ottakring | 10.11.2017 | 22:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.