18.12.2017, 14:20 Uhr

Wasser in Feistritz wieder einwandfrei

Das Wasser in Feistritz ist sauber (Foto: Pixabay)

Das Trinkwasser muss in Ortschaften der Gemeinde Feistritz nicht mehr abgekocht werden.

FEISTRITZ. Nach dem verheerenden Föhnsturm Anfang letzter Woche musste in der Gemeinde Feistritz das Wasser wegen Trübung abgekocht werden. Dies betraf die Wasserbezieher in den Ortschaften Feistritz, Sala, Polana, Matschach und Unterfeistritz. Nun gibt es Entwarnung: Die Auswertung der Wasserproben der Lebensmittel-Untersuchungsanstalt ergibt, dass das Trinkwasser wieder einwandfrei ist und unbedenklich getrunken werden kann.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.