Wirtschaft
Gusta Garden eröffnete gestern im Klagenfurter Popup-Store

Eröffnet im Popup-Store in Klagenfurt: Das Team von Gusta Garden: Fabian Pirker, Armin Buttazoni, Lukas Bürger und David Dietrich
15Bilder
  • Eröffnet im Popup-Store in Klagenfurt: Das Team von Gusta Garden: Fabian Pirker, Armin Buttazoni, Lukas Bürger und David Dietrich
  • Foto: Polzer
  • hochgeladen von Verena Polzer

Innovative Lösungen für den Garten-Bereich: Seit gestern ist "Gusta Garden" im Popup-Store des Landes Kärnten in Klagenfurt präsent. 

KLAGENFURT, BODENSDORF (vep). "Unser Ziel ist, dass einfach jeder zuhause die Möglichkeit haben soll, gesunde Lebensmittel selbst anzubauen", erklärt Gusta-Garden- Geschäftsführer Pirker seine Vision. Gemeinsam mit Armin Buttazoni, Lukas Bürger und David Dietrich hat er vor rund einem Jahr das Feldkirchner Unternehmen begründet. Gestern, Donnerstag, sind sie für einige Zeit in den Popup-Store des Landes Kärnten, Bahnhofstraße 37, eingezogen. 
Die Produkte von Gusta Garden sind vor allem eines: Platzsparende, ertragreiche Lösungen für die eigene Gemüse- und Obsternte.

"Sissi und Paul" in Klagenfurt zum Angreifen 

"Paul Potato" etwa ist ein modulartig stapelbarer Turm, in dem man seine eigenen Erdäpfel auf nur wenig Raum anbauen kann.
Die neueste Innovation wurde gestern bei der Eröffnung in Klagenfurt vorgestellt: Sissi Strawberry, ein Erdbeerturm, in den bis zu 21 Erdbeerpflanzen gesetzt werden können. 
Nach dem "Alles aus einer Hand"-Prinzip bietet das Team von Gusta Garden zudem auch verschiedenste Erden und Pflanzen sowie Dünger und weiteres Zubehör für den optimalen Gedeih an.

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Verena Polzer aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen