PiGoMi - Ein Kunstfälscher sucht einen Erben

Wo: Haus der Volkskultur, Mieu00dftaler Str. 6, 9020 Innere Stadt auf Karte anzeigen

Das LeseTheater 2018, eine Kooperation der ARGE Bühne K mit dem TheaterServiceKärnten beginnt am 9. Jänner mit der Komödie aus der Feder der Autorin Christina Jonke und wird in Folge jeden 2. Dienstag im Monat im Haus der Volkskultur über die Lesebühne gehen.

"Neues zeigen statt Altes aufwärmen!" ist das Motto des Programmes und so gibt es gleich zu Anfang auch die neue Komödie "PiGoMi": Ernst, ein pensionierter Bühnenmaler liebt die Kunst und er hat ein geschicktes Händchen fürs Kopieren berühmter Maler. Aber sein persönlicher Schatz ist ein echter PiGoMi, begonnen von Goya, fortgeführt von Picasso und das Bild beendet hat Miro. Dafür such er einen würdigen Erben – ein Erbencasting beginnt und endet damit, dass er seine Jugendliebe wieder trifft und sich letztendlich doch ein leiblicher Sohn meldet.

Was ist ein LeseTheater?

Lesetheater ist, wie es der Name schon vermuten lässt, eine Mischform von Lesung und Theater. SchauspielerInnen lesen eine Geschichte szenisch, d.h. in verteilten Rollen. Darüber hinaus deuten sie spielerisch das Geschehen auf der Bühne an. Aber sie spielen nicht Theater im herkömmlichen Sinn sondern Sie lesen aus dem Textbuch vor.
So erlebt das Publikum das dramatische Geschehen einer ganzen Geschichte in seiner vollen emotionalen Bandbreite.

Was 2017 im Sommer erfolgreich in einem Pilotprojekt startete wird nun 2018 in einem Ganzjahresprogramm fortgesetzt.
Es werden ausschließlich neu erschienen Komödien. Lustspiele und Krimis gezeigt. Die SchauspielerInnen sind zum überwiegenden Teil Amateurtheater-DarstellerInnen.

Auf der Bühne sind: Edith Defner-Rainer, Eva Schuschitz, Hannelore Fradler, Ilse Fraiss, Irene Scher, Isabella Essler, Jasmin Frank, Karin Karlbauer
Dagobert Glienke, Harald Wiedermann, Heimo Axmann, Helmut Strauß, Herbert Murero, Walter Seljak

Organisation und Leitung: Christina Jonke

Ort: Haus der Volkskultur, Mießtaler Straße 6, 9020 Klagenfurt

Eintritt: 5 Euro
Reservierungen und Info: 0676 30 23 675 / office@buehne-k.at

Das Jahresprogramm 2018

9. Jänner 2018, 20 Uhr: PiGoMi – Komödie von Christina Jonke (Verlag Bieler)
13. Feber 2018, 20 Uhr: Sylvia – Komödie von A. R. Gurney (Verlag Lauke)
13. März 2018, 20 Uhr: Match me if you can – Dating APP Komödie von Nina Hartmann & Gregor Bacal (Verlag Schultz & Schirm)
24. April 2018, 20 Uhr: Ungeladene Gäste – Komödie von Sabine Schüffelchen (Verlag Plausus)
15. Mai 2018, 20 Uhr: Bella Figura – Komödie von Yasmina Reza (Witzenbacher)
12. Juni 2018, 20 Uhr: Diamanten häppchenweise – Krimikomödie von Peter Rajkai (Verlag DTV)
10. Juli 2018, 20 Uhr: Villa Kamilla – Lustspiel von Jennifer Hülser (Verlag Plausus)
14. August 2018, 20 Uhr: Knallfrösche und andere Irrtümer – Komödie von Christina Jonke (Verlag adspecta)
11. September 2018, 20 Uhr: Treuetest – Komödie von Daniel Call (Verlag galissas)
9. Oktober 2018, 20 Uhr: Wiedersehen in Bora-Bora – Krimikomödie von Claudia Gysel (Verlag Kaiser)
13. November 2018, 20 Uhr: Schweigen ist tödlich – Krimi von Christina Jonke (Verlag adspecta)
11. Dezember 2018, 20 Uhr: Der Weihnachtsmuffel – Komödie von Sylvia Pomej (DTV)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen