Neues Bus-Konzept für Ebenthal

STW-Mobilitätschef Reinhold Luschin: "Das neue System soll auch langfristig den Pendlerverkehr reduzieren."
  • STW-Mobilitätschef Reinhold Luschin: "Das neue System soll auch langfristig den Pendlerverkehr reduzieren."
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

EBENTHAL (vp). Ab Jänner 2016 sollen die Ebenthaler in den Genuss eines neuen Bussystems kommen. Denn mit 15. Dezember läuft der Vertrag mit dem Verkehrsverbund aus. Aufgrund der Stadtnähe und der hohen Bevölkerungszahl im Talbereich wird Ebenthal dann dem Stadtverkehr zugeordnet.

Stadtwerke-Linien bis Gurnitz

Konkret fahren die beiden Stadtwerke-Buslinien Hörtendorf und Schlosswirt dann gegenläufig bis nach Gurnitz. Der "Hörtendorf-Bus" soll über Niederdorf, den Gewerbepark und Gurnitz nach Klagenfurt fahren, der "Schlosswirt-Bus" in die umgekehrte Richtung.

Umkehrschleife vor dem Rüsthaus

Bgm. Franz Felsberger über notwendige Adaptierungen: "Noch im Herbst müssen die Haltestellen adaptiert bzw. barrierefrei ausgestaltet werden. Beim Feuerwehrhaus in Gurnitz wird eine Umkehrschleife errichtet." Das bedeute auch, dass der Bus durch den Ort Zetterei nicht mehr durchfährt. Es sei aber zumutbar für die dortige Bevölkerung, bis zur nächsten Haltestelle zu gehen.

Rufbus für den Bergbereich

Zusätzlich zu den Stadtwerke-Linien ist ein Rufbus-System für die Altgemeinden Mieger und Radsberg geplant. Ein solches habe man sich im steirischen Trofaiach angesehen. "Der Rufbus muss auf die anderen Linien abgestimmt sein und soll auch in Bereiche fahren, wo es bisher keinen Bus gab. Wir legen Wert darauf, dass das neue Konzept eine Verbesserung für die Bürger darstellt", so Felsberger. Geprüft werden müsse auch noch, inwiefern eine "fixe Linie" von Radsberg und Mieger für die Schüler morgens und mittags nötig ist.
Die Stadtwerke-Linien sollen im Stundentakt fahren, durch die gegenläufige Führung kommt man in den Genuss eines Halb-Stunden-Takts.

Kosteneffizienz

Bisher (Verkehrsverbund) hat der Gemeindeanteil pro Jahr rund 185.000 Euro ausgemacht. Felsberger: "Das soll mit den Stadtwerken auf keinen Fall teurer werden." Weiters hofft er: "Wenn der Bus vor dem Mehrzweckhaus eine Schleife fährt, bekommen wir dort vielleicht auch leichter einen Pächter."

Mobilitätschef Reinhold Luschin spricht von einer "großen Herausforderung" für die Stadtwerke. Man befindet sich jetzt noch in der Planungsphase. In den nächsten Wochen sind auch die Verkehrsströme im Schülerverkehr festzustellen. Luschin: "Das neue System soll aber auch langfristig den Pendlerverkehr reduzieren."

Anzeige
Das Team von Turkuaz freut sich sehr, die Gäste wieder mit ihren mediterranen Spezialitäten verwöhnen zu können.
14

Klagenfurt
Kulinarischen Kurzurlaub im „Turkuaz" genießen

Fresh – Tasty – Casual: Das ist das Schnellrestaurant „Turkuaz" in den City Arkaden Klagenfurt mit leckeren Döner- und Pizzagerichten, zubereitet mit frischen Zutaten. Es gibt sogar einen Gutschein zu gewinnen! KLAGENFURT. Nach der langen Lockdown-Pause kommt in den City Arkaden endlich wieder Urlaubsfeeling auf. Das Team rund um Geschäftsführer Selcuk Yalcin freut sich, seine Gäste im „Turkuaz" endlich mit leckeren türkischen Gerichten verwöhnen zu dürfen. „Turkuaz" ist das türkische Wort für...

Anzeige
In der Adi-Dassler-Gasse in Klagenfurt-Viktring entsteht der neue Ranacher Werkstatt-Shop. Hierfür und für die Filialen in den Bezirken wird noch nach Verstärkung gesucht.

Stellensuche
Ranacher sucht Verstärkung für sein Team

Lust auf einen Job in einem zukunftssicheren Betrieb? Ranacher vergrößert sein Filialnetz und sucht Mitarbeiter. KÄRNTEN. In der Ranacher Zentrale in Viktring entsteht ab Herbst ein Werkstatt-Shop, wo Kunden all das bekommen, was es draußen in den Filialen gibt. Hierfür werden neue Räumlichkeiten geschaffen und zusätzliche Mitarbeiter benötigt. Aber auch in den Bezirken wird nach Unterstützung gesucht. Geboten werden flexible Arbeitszeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen. Folgende...

Anzeige
Christoph Moser bietet den Mercedes-AMG GT als normalen Sportwagen und als Cabrio zum Mieten an!
Aktion 3

Gewinnspiel
Sommer - Sonne - Cabrio! Gewinne einen Tag mit dem Mercedes AMG C63S Cabriolet!

Mitmachen lohnt sich! Wir haben ein tolles Gewinnspiel für dich: Du wolltest schon immer mal den Mercedes AMG C63S Cabriolet testen? Dann hast du jetzt die Gelegenheit dazu! Mach mit und du hast die Chance dieses tolle Auto für einen ganzen Tag zu fahren. Was den AMG besonders machtUnbändige Kraftentfaltung, überragendes Handling und ein satter, massiver Sound – das sind die Elemente, die das einzigartige Fahrerlebnis des Mercedes AMG C63S Cabriolet ausmachen. Durch das ausgewogene...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen