Wanderung auf den Hochobir

18Bilder

Am 21. August 2010 gings schon zeitig in der Früh, mit dem Auto über die Mautstraße, zur Eisenkappler Hütte (1555 m).
Von dort an, hieß es dann aussteigen, und zu Fuß weiter, auf den 2139 m hohen Hochobir. Die knapp 600 m Höhenunterschied wurden mit einer Pause, in 1 Stunde 25 Minuten ohne Probleme überwunden.
Auf dem Gipfel angekommen, wurde natürlich sofort eine Jause mit halbprächtiger Aussicht genossen. An diesem Tag war es leider etwas dunstig, sodaß man nur halbwegs sehen konnte, warum der Hochobier DER Aussichtsberg schlechthin in Unterkärnten ist.

Wann: 21.08.2010 ganztags Wo: Eisenkappler Hütte, Ebriach, 9135 Eisenkappel-Vellach auf Karte anzeigen
Autor:

Gerhard H. aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen