Mit T-Shirt-Fundraising zum Herzenswunsch

Für die Auslieferung der bestellten T-Shirts setzt das Teezzard-Team mit Franz Kollmann und Raimund Kirchheimer (von links) auf eine trendige, umweltschonende Verpackung
  • Für die Auslieferung der bestellten T-Shirts setzt das Teezzard-Team mit Franz Kollmann und Raimund Kirchheimer (von links) auf eine trendige, umweltschonende Verpackung
  • Foto: teezzard.com
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

KRUMPENDORF. Neues Musikinstrument, neues Probelokal oder neue Gerätschaft gefällig? Doch wie finanzieren, wenn der Verein knapp bei Kasse ist? Der Krumpendorfer Unternehmer und ehemalige Kapellmeister Raimund Kirchheimer (40) bietet mit seiner innovativen T-Shirt Fundraising-Variante die perfekte Lösung an.

"Gerade Vereine sind auf Sponsoren, Spenden oder unterstützende Mitglieder angewiesen. Sie erhalten, wenn überhaupt, nur geringe Unterstützung aus öffentlicher Hand", weiß Kirchheimer aus eigener Erfahrung allzu gut.
Und genau an diesem Punkt bringt er sich gemeinsam mit seinem Geschäftspartner, dem Klagenfurter Unternehmer Franz Kollmann (38), ins Spiel. „Mit ,Teezzard - T-Shirts for your success´ können sich Feuerwehren, Musikvereine, Unternehmen, karitative Einrichtungen oder Privatpersonen kinderleicht ihren persönlichen Herzenswunsch finanzieren", erklärt Kirchheimer.

T-Shirt online gestalten

Dahinter steckt ein wohl durchdachtes Konzept, das Interessierten ermöglicht, mit individuell gestalteten T-Shirts Geld zu lukrieren. "Auf unserer Website, für die sich Franz Kollmann als technischer Direktor verantwortlich zeichnet, kann man aus unterschiedlichen Farben, Größen und Designs auswählen und ein T-Shirt nach eigenen Vorstellungen entwerfen", betont Kirchheimer. Bei der Gestaltung sind der Phantasie übrigens keine Grenzen gesetzt, egal ob Logo, Foto, unterschiedliche Schriftarten und -größen.
Anschließend noch die Projektlaufzeit (20 Tage maximal) und den Mindestverkaufspreis selbst wählen, das Projekt auf teezzard.com online stellen und fleißig Freunde, Bekannte und Unterstützer einladen, ein T-Shirt zu kaufen.

Eigenwerbung ist wichtig

"Jeder kann und soll sein Projekt über soziale Medien, wie Facebook, Twitter, aber natürlich auch per Mail und Mundpropaganda bekannt machen", sagt Kirchheimer zum wesentlichen Punkt, das eigene Projekt selbst bekannt zu machen und zu bewerben.
Nach dem Ende der Laufzeit übernimmt "Teezzard" das Bedrucken, Verpacken und den Versand der T-Shirts per Post. "Im letzten Schritt bezahlen wir den erhaltenen Gewinn an den jeweiligen Verein aus, damit einer schnellen Umsetzung des Herzensprojektes nichts mehr im Weg steht", so Kirchheimer. Alle Infos im Internet auf www.teezzard.com.

"teezzard.com - T-Shirts for your success" ist ein österreichweit einzigartiges Projekt, das via Fundraising speziell Vereinen, Feuerwehren, Musikkapellen, aber auch Unternehmen, Privatpersonen und karitativen Einrichtungen die Möglichkeit bietet, finanzielle Mittel für ihre Herzenswünsche zu organisieren.
Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.