04.11.2017, 19:16 Uhr

Herbst in den Dolomiten

cortina ´d ampezzo (Italien): dolomiten | Nachdem ich mein Motorrad mit 136 PS verkauft hatte, lachte ich mir einen Scooter an: 100 PS weniger und 100 Kmh weniger - einfach dem zunehmenden Alter entsprechend - man wird doch etwas ruhiger  (grins).  Dieses Gerät wollte ich im Herbst in den Dolomiten auf "Tauglichkeit" austesten. Vorweg - Test bestanden !! Ab ging es um 08:°° Uhr bei 4 Grad PLUS (!) - um 09:30 beim Toblachersee (Bild 1) hatte es bereits 6 Grad (lach).  Danach ging es von Cortina Richtung Falzarego und links ab auf den Passo di Giau (2.233 m). Weiter auf den Passo Fedaia unterhalb der Marmolada (2.057 m). Weiter nach Canacei und Richtung Sellajoch  (2.218 m). Dort kurze Rast und "Fotosession"  - danach weiter ins Gardenatal Richtung Grödnerjoch ( "Passo Gardena  2.121 m) herrliches Panorama und weiter hinunter nach Alta Badia  und rechts ab auf den Passo Valparola (2.168 m) und Falzarego - hinunter nach Cortina und den letzten Pass "tre Croci" zum Misurinasee  - im Hintergrund mit den 3 Zinnen. Weiter Richtung Toblach  und heim übers Drautal. 462 km Tagesetappe - der Scooter hat den Test bestanden - und ich durfte einen wunderschönen Tag auf einem rollenden Sofa erleben ... mögen mir doch noch viele solche schöne Touren vergönnt sein .....
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
2 Kommentareausblenden
31.607
Christine Stocker aus Spittal | 04.11.2017 | 20:30   Melden
6.791
Elfriede Goritschnig aus Klagenfurt | 05.11.2017 | 14:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.