03.10.2016, 09:23 Uhr

Eindrucksvolle Ausstellung von Marlis LEPICNIK in der Galerie Artelandia in Tavagnacco (UD)

Eine großartige Galerie betont die Wirkung der Arbeiten !
Tavagnacco (Italien): Centro Commerciale Friuli |

In Fortsetzung des seit dem Vorjahr gepflegten Kulturaustausch "Arte e Cultura - Kärnten/Friaul" mit der Künstlervereinigung „Gruppo Artistico Cormor“ in Tavagnacco bei Udine präsentiert derzeit die Klagenfurter Künstlerin Marlis LEPICNIK bis Ende Oktober in deren Künstlerzentrum “Artelandia” im Einkaufszentrum Friuli eine eindrucksvolle Werkschau.

Als künstlerischer Gruß aus Klagenfurt werden unter dem Titel “Sguardi e Tracce – Einsichten und Spuren” einerseits Arbeiten aus ihrer Werkserie „Einsichten“ gezeigt, die die Fassaden im historischen Zentrum von Klagenfurt, gespiegelt in den Schaufenstern der modernen Geschäfte, wiedergeben. Darüber hinaus sind Werke aus der Serie „Traces in the Air“ ausgestellt, die für den Flughafen Klagenfurt entstanden und über den Sommer 2016 dort zu sehen waren. Die Werke dieser Serie bringen sowohl das Dröhnen der Triebwerke, wie das Schweben im Ätherblau zum Ausdruck. Die Künstlerin versucht dabei mit expressionistisch skizzierten Visionen der Silbervögel die Träume vom Fliegen und mit abstrakten Ausformungen die Faszination der gewaltigen Schubkräfte der Düsenbrennkammern und ihre Luftvibrationen hinterlassenden Spuren, nachzuempfinden.
Der schwarze Saal in der Artelandia-Galerie ist eine besonders elegante Ausstellungslocation die diese Werke eindrucksvoll erstrahlen lässt und somit ein wunderschöner Rahmen mit perfekter Einrichtung und Ausleuchtung für die insgesamt 28 Exponate! Man hörte die Aussage:

"Die Bilder springen einen direkt an ...!"

Eine hochkarätige Delegation, unter anderen mit dem Präsidenten der gastgebenden Galerie und der Kulturassessorin der Gemeinde Tavagnacco, eröffnete am 30. September 2016 die Ausstellung die bis 28. Oktober installiert bleibt.
Am 7. Oktober gibt es Gelegenheit die Ausstellung und das eindrucksvolle Ambiente im Rahmen einer Kulturfahrt nach Friaul zu sehen.
Der Kulturaustausch zwischen Kärnten und Friaul findet danach mit einer Gemeinschaftsausstellung der drei Kärntner Künstler Suad Bijedic, Karl Mayer und Berend Schabus in dieser Galerie seine Fortsetzung wozu noch gesondert berichtet wird.
Marlis Lepicnik hat ihren künstlerischen Weg vom Modedesign mit der Entfaltung zu Menschenbildern und Körperlandschaften gefunden. Aktkurse bei Prof. Rudolf Fuchs von der Akademie der Angewandten Kunst in Wien und bei Mag. Susanne Axmann in Feldkirchen, führten sie zur künstlerischen Umsetzung des lebenden Modells. In den letzten Jahren hat sie unter dem Label “AKTuelles” Akte, Modezeichnungen sowie Arbeiten in Acryl zu verschiedenen Themen bei zahlreichen Ausstellungen in Kärnten und Friaul präsentiert. Im Rahmen der Kreation „ArtBag.M“ gestaltet sie jüngst auch Handtaschen als individuelle Einzelstücke mit Kunst. Sie ist Mitglied des Österreichischen Kunstvereins und der Kulturinitiative „movimento/ gibanje/ begegnung IN kultur”.

Kontakt:
Marlis Lepicnik, Klagenfurt, Esperantostraße 15;
Tel: 06503992674; e-mail: lepicnik.m@gmail.com
facebook: https://www.facebook.com/pages/Marlis-Lepicnik/130...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.