31.10.2016, 16:29 Uhr

Brutale Schlägerei vor Imbisslokal

Der 31-Jährige wurde durch mehrere Faustschläge und Fußtritte verletzt.

Moosburger (31) wurde von 23-Jährigen grundlos angegriffen. Der 31-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

KLAGENFURT. Vor einem Imbisslokal in der Landeshauptstadt kam es in der Nacht auf gestern zu einer brutalen Schlägerei. Ein 31-jähriger Moosburger, der zuvor dem Lokal verwiesen wurde, wurde von einem Techelsberger (23) attackiert. Der 23-Jährige versetzte dem Moosburger mehrere Faustschläge und Fußtritte. Ein 33-Jähriger, der dem Moosburger zur Hilfe eilte, wurde ebenfalls attackiert und verletzt.

Opfer ins Krankenhaus gebracht

Der 31-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Der 23-Jährige wurde von der Polizei bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.