26.03.2017, 11:00 Uhr

cookingCatrin: Ostern in Naturtönen

Motto-Farben zu Ostern: Beige, Braun und Grün (Foto: Carletto Photography)

Foodbloggerin cookingCatrin zeigt Rezepte und Deko-Ideen für den Ostertisch.

Der Frühling ist endlich da! Das merken wir nicht nur an mehr Sonnenstrahlen und guter Laune. Auch die Oster-Dekorationen, österlich-bunte Blumensträuße und Schoko-Osterhasen sind wieder überall zu sehen. Foodbloggerin cookingCatrin und Isabella Floristik haben ihrer Deko-Liebe Ausdruck verliehen und einen Ostertisch gezaubert, der heuer unter dem Motto "Frühlingsfarben, aber gedeckt" steht.

Farben aus der Natur

Beige, Braun und Grün sind die Motto-Farben auf dem Ostertisch in diesem Jahr. So wie sie in der Natur vorkommen, werden sie auch auf dem österlichen Deko-Tisch in Form von Kränzen, Blumen und gedeckten Farben bei Geschirr und Besteck wieder aufgegriffen. Kombiniert mit zarten Grüntönen sorgt dies für Frische und Farbe auf dem Tisch. Als Basis dient ein helles, beiges Tischtuch im schlichten Look.

Blumen und Äste

Der Ostertisch kommt in diesem Jahr - ausnahmsweise - mal ohne viel Schnick-Schnack aus, dafür wird es blumig und frühlingshaft frisch. Wenn Isabella Floristik Hand anlegt, wird ein großer Strauß aus Blumen und Ästen zum Highlight auf dem Tisch. Der Strauß wird mit leeren Eierschalen und selbstgebastelten Papiersäckchen mit Häschen-Print behängt und somit zum Osterstrauch aufgepeppt. Die Sackerln lassen sich als Deko verwenden oder können auch nach Belieben mit kleinen Geschenken und Süßigkeiten befüllt und somit für die Kinder zum Osternest werden.

Germteig-Striezel

Zutaten (für 1 Striezel):
>> 500 g Mehl
>> 50 g Butter (geschmolzen)
>> 60 g Kristallzucker
>> 250 ml Milch
>> 3 Eidotter
>> 1 Pkg. Trockengerm
>> 1 Pkg. Vanillezucker
>> 1 Pkg. Zitronenabrieb
>> 3 Kappen Rum

Zubereitung:
Germ in lauwarmer Milch auflösen. Butter, Zucker, Mehl, Rum, Vanillezucker, Zitronenabrieb und Eidotter hinzufügen, verkneten. An einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Teig in drei Stücke teilen, die Teile zu Strängen formen, daraus einen Zopf flechten. Striezel auf einem Backblech 20 Minuten aufgehen lassen. Im Dampfgarer bei Heißluft Plus und 165 Grad/60 % Feuchte für 35 Minuten backen.


Weitere Deko-Ideen und Rezepte für Ostern gibt es auf www.cookingcatrin.at sowie hier!

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.