31.03.2016, 11:38 Uhr

Fensterflügel stürzte aus acht Metern- Passantin blieb unverletzt

Klagenfurt am Wörthersee: Kardinalplatz |

Starke Windböen und uralte Bausubstanz waren eine unglückliche Kombination; deshalb löste sich ein Fensterflügel aus dem 2. Stock des Hauses Kardinalplatz 4/ Straßenseitig Salmstraße und zerschellte am Bürgersteig.

Glück und einen riesen Schutzengel hatte die Klagenfurter Künstlerin Margit Arz, die wenige Sekunden vorher die Unglücksstelle mit ihrem Rauhaardackel Orthos passierte. "Nicht auszudenken, was da hätte geschehen können, das hätte ich gewiss nicht überlebt" berichtete die Pensionistin geschockt.

Ein Lob gilt dem schnellen Eintreffen der Exekutive, welche den Unglücksort sofort absicherte und der Berufsfeuerwehr Klagenfurt für das Entschärfen und Säubern der Unfallstelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.