16.10.2016, 10:53 Uhr

Frau schlug in Diskothek Kontrahentinnen mit Trinkglas nieder

Eine Fahndung nach den Angreifern verlief negativ. (Foto: Polizei/KK)

Die 24-Jährige wurde wegen Körperverletzung angezeigt. Die beiden Opfer wurden ins Krankenhaus gebracht. Eine 26-Jährige wurde in der Innenstadt sexuell belästigt.

KLAGENFURT. In einer Diskothek in Klagenfurt hat eine 24-Jährige Klagenfurterin zwei Klagenfurterinnen mit einem Trinkglas auf den Hinterkopf geschlagen. Die beiden Frauen erlitten bei dem Angriff Kopfverletzungen. Sie wurden mit Schnittwunden und Hämatomen mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Die 24-Jährige wurde von der Polizei wegen Körperverletzung angezeigt.

Sexuelle Belästigung

In den frühen Morgenstunden wurde eine 26-Jährige in der Osterwitzgasse von vier Männern sexuell belästigt. Einer der Männer hatte der Frau zwischen die Beine und an die Brüste gefasst. Als die 26-Jährige Die Polizei alarmierte, ergriffen die Angreifer die Flucht. Laut dem Opfer soll es sich um Männer mit südländischem Aussehen gehandelt haben. Eine Fahndung der Polizei verlief negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.