20.12.2017, 08:45 Uhr

Großzügige Spende von Mercedes Moser

Stefan Moser (Mitte) bei der Übergabe an Teamleiter Florian Köfer und die Kinder (Foto: KK)

Neben einem neuen Bus gab es noch ein Extra-Geschenk für die Diakonie de La Tour.

KLAGENFURT. Der Chef persönlich - Stefan Moser von Mercedes Moser - brachte den neuen Bus für die Diakonie de La Tour und hatte noch ein Extra-Geschenk dabei: einen Barscheck über 2.500 Euro. So konnten Weihnachtsgeschenke für die Kinder aus zwei Wohngruppen in Klagenfurt und Instrumente für ein musikpädagogisches Projekt besorgt werden. Für Moser gab es von den Kindern selbstgebackene Kekse.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.